Bankgeschäfte einfach und bequem

Telefon-Banking - Ihr direkter Draht zu uns

Mit Abschluss eines Banking-Vertrages stehen Ihnen bei uns alle Wege offen. Telefonisch haben Sie immer und überall eine gute Verbindung - auch außerhalb der Geschäftszeiten und unabhängig von einem Internetanschluss. Nutzen Sie unseren Telefon-Banking-Computer oder den Kundenservice, um telefonisch Ihre Bankgeschäfte zu erledigen.

Telefon-Banking für Firmenkunden

Wer hohe Flexibilität und schnelle Entscheidungen schätzt, ist bei unserem Firmenkunden-Service genau richtig. Die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen nehmen Ihre Aufträge am Telefon und online rund um Konten, Karten und Kredite entgegen.

Jetzt informieren

Telefon-Banking für Privatkunden

Neben unseren Leistungen zum Telefon-Banking bieten wir Ihnen viele weitere Informations- und Abschlussmöglichkeiten zu unseren Bankprodukten an, die Sie ganz einfach per Telefon in Anspruch nehmen können.

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr und Samstag bis Sonntag von 09:00 bis 14:00 Uhr
Telefonnummer: 030 3063-3300

Leistungsüberblick

  • Bankingleistungen wie Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriftrückgaben
  • Kartenservice wie BankCards und Kreditkarten bestellen und sperren
  • Direktabschluss von Produkten
  • Termine mit Ihrem Berater vereinbaren
  • Ansprechpartner für alle anderen Fragen

Telefon-Brokerage für Privatkunden

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr
Telefonnummer: 030 3063-3333

Leistungen zum Telefon-Brokerage

  • Auftragsbearbeitung für das Uniondepot
  • Auskünfte zu Wertpapieren (Kurse, Dividende, Termine)
  • Auskünfte zum eigenen Depot
  • Ordererteilung (Kauf, Verkauf)
  • Orderänderungen und -löschungen
  • Übernahme- und Umtauschangebote
  • Zeichnungen und Festpreisgeschäft

Telefon-Banking-Computer - 24 Stunden, 7 Tage die Woche

Erreichbarkeit

24 Stunden, 7 Tage die Woche
Telefonnummer: 030 3063-3311

Die Leistungen auf einen Blick

  • Kontostandsabfrage
  • Umsatzabfrage der letzten 7 Tage
  • Überweisung in das Inland (bis 500 Euro pro ServiceDirekt-Nutzer/Tag)
  • Änderung der PIN
  • Kartensperre (automatisches Verbinden zum Karten-Notruf)
  • direkte Verbindung zum Privatkunden-Service und zum Wertpapier-Service

Das benötigen sie für das Telefon-Banking

  • Vereinbarung über die Nutzung von ServiceDirekt
  • VR-Netkey und PIN (diese erhalten Sie nach Abschluss der Vereinbarung auf postalischem Wege)
  • Ihre entsprechende(n) zehnstellige(n) Kontonummer(n)
  • ein Telefon mit Mehrfrequenzwahl

Wichtiger Hinweis

Beachten Sie bitte, dass zur Durchführung von Bankgeschäften am Telefon die Legitimation per PIN notwendig ist. Die PIN darf in diesem Fall nur numerisch sein.