Berliner Volksbank eG
E-Mail: service@berliner-volksbank.de
Telefon Privatkunden: 030 3063-3300
Telefon Firmenkunden: 030 3063-3355

Liquiditätshilfen und Finanzierungsmöglichkeiten für Gewerbetreibende und Unternehmer

Wir setzen uns für die regionale Wirtschaft ein

Um zu verhindern, dass Unternehmen unserer Region durch die derzeitige Situation in die Insolvenz geraten und Arbeitsplätze verloren gehen, setzen wir uns aktiv für diese ein. Als Teil eines Gremiums rund um die Senatorin für Wirtschaft, beraten wir gemeinsam mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik über die Auswirkungen des Coronavirus' auf die Wirtschaft und entwickeln gemeinsam mit dem Land Berlin auf dieser Grundlage Unterstützungsmöglichkeiten für Gewerbetreibende und Unternehmen in Berlin und Brandenburg.

Zusätzlich haben wir eine Taskforce aus erfahrenen Firmenkundenberatern und Kreditanalysten installiert, um die Firmenkundenbetreuer zu unterstützen. Diese Arbeitsgruppe steht als zentrale Schnittstelle allen Beratern im Firmenkundenbereich beratend zur Seite, um mögliche Hilfsangebote so schnell wie möglich prüfen bzw. weiterleiten zu können.

Optimale Hilfen zur Liquidität, Überbrückung durch Finanzierung

Hier gibt es einen schnellen Überblick über Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

Anzahl Geschäftsjahre

Zu welcher Gruppe zählt Ihr Unternehmen und wie lange besteht es schon:

Ihre Ergebnisse: Diese Liquiditätshilfen und Finanzierungen zur Überbrückung könnten für Sie in Frage kommen. (Stand: 08.01.2021)

Außerordentliche Wirtschaftshilfe des Bundes

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe für die Monate November und Dezember 2020 bietet eine weitere zentrale Unterstützung für Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den aktuellen Corona-Einschränkungen besonders betroffen sind. Weitere Details und Bedingungen der Hilfen stehen jetzt fest.

Überbrückungshilfe des Bundes: Corona Soforthilfe

Die Überbrückungshilfe bietet finanzielle Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbständige und gemeinnützige Organisationen.

Alle Informationen, Voraussetzung für die Berechtigung der Überbrückungshilfe und wie diese beantragt werden kann finden Sie auf der Website vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

ILB: Corona Mezzanine Brandenburg

Die ILB stellt in Kooperation mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Finanzierungsmittel zur Stärkung der Eigenkapitalbasis von mittelständischen Unternehmen und Start-ups (KMU) bereit. In Form von Nachrangdarlehen in Höhe von bis zu 750.000 Euro je Unternehmen bzw. Unternehmensgruppe unterstützt die ILB aus dem Programm „Corona Mezzanine Brandenburg“ Unternehmen, die infolge der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

IBB: Fördermöglichkeiten

Coronahilfen für Start-ups - Wagnis- und Nachrangkapital
Die Antragstellung ist am 18.10.2020 gestartet.

  • für Start-ups und kleine mittelständische Unternehmen in Berlin
  • Mittel werden durch die IBB Ventures oder durch private Risikokapitalgeber vergeben
  • Berlin Mezzanine (3. Baustein) startet ab sofort

Soforthilfe V - Zuschuss
Die Antragstellung für den Tilgungszuschuss ist geöffnet.

  • für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler der gewerblichen Wirtschaft mit mehr als 10 und bis zu 100 Beschäftigten
  • Tilgungszuschüsse zum KfW-Schnellkredit 2020 oder einem Kredit aus dem KfW-Sonderprogramm 2020
  • bis zu 25.000 Euro
KfW-Corona-Hilfe: KfW-Schnellkredit 2020

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) weitet ihre bestehenden Förderprogramme aus und unterstützt Sie bei der Liquiditätsbeschaffung. Gemeinsam mit uns können Sie ab sofort diese KfW-Förderungen beantragen.

 

KfW-Schnellkredit 2020 für Unternehmen

Förderung von Unternehmen, die mindestens seit Januar 2019 am Markt sind 

  • Förderkredit für Anschaffungen und laufende Kosten 
  • 100 % Risikoübernahme durch die KfW 
  • Max. Kreditbetrag: bis zu 25 % des Jahresumsatzes 2019 pro Unternehmensgruppe (Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern erhalten max. 300.000 Euro, Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern erhalten max. 500.000 Euro / Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern erhalten max. 800.000 EUR)
  • Bis zu 10 Jahre Zeit für die Rückzahlung, 2 Jahre keine Tilgung 
  • Voraussetzung: Sie haben in der Summe der Jahre 2017-2019 oder im Jahr 2019 einen Gewinn erzielt

Auch wenn Ihr Unternehmen noch nicht seit Januar 2019 am Markt aktiv ist, können Sie Hilfen beantragen. Gemeinsam finden wir mit Ihnen die passenden Möglichkeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der
>>Website der KfW<<

 

Hinweis für Berliner Unternehmen: 

Sofern Ihr Unternehmen (über 10 und bis zu 100 Beschäftigte) bereits einen KfW-Schnellkredit 2020 oder einen Kredit aus dem KfW Sonderprogramm 2020 beantragt hat, kann ein Tilgungszuschuss bis zu 20% der Darlehenssumme über die Soforthilfe V bei der IBB beantragt werden.

Informationen hierzu finden Sie auf der
>>Website der IBB<<

KfW-Corona-Hilfe: KfW-Unternehmerkredit

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) weitet ihre bestehenden Förderprogramme aus und unterstützt Sie bei der Liquiditätsbeschaffung. Gemeinsam mit uns können Sie ab sofort diese KfW-Förderungen beantragen.

 

KFW-Unternehmerkredit - FÖRDERKREDIT FÜR ETABLIERTE UNTERNEHMEN

  • Förderung von Unternehmen sowie Freiberuflern, die seit mindestens 5 Jahren am Markt aktiv sind
  • Übernahme des Kreditausfallrisikos bei Betriebsmittel- und Investitionskrediten bis zu 90% zur Erleichterung der Kreditzusage der Bank
  • Beantragung einer maximalen Kredithöhe von bis zu 100 Millionen Euro pro Unternehmensgruppe unter Berücksichtigung von Kosten, Umsatz- und Verschuldungshöhen
  • 3 Laufzeitvarianten

Weitere Informationen finden Sie auf der
 >>Website der KfW<<

Hinweis für Berliner Unternehmen: 

Sofern Ihr Unternehmen (über 10 und bis zu 100 Beschäftigte) bereits einen KfW-Schnellkredit 2020 oder einen Kredit aus dem KfW Sonderprogramm 2020 beantragt hat, kann ein Tilgungszuschuss bis zu 20% der Darlehenssumme über die Soforthilfe V bei der IBB beantragt werden.

Informationen hierzu finden Sie auf der
>>Website der IBB<<

KfW-Corona-Hilfe: ERP-Gründerkredit – Universell

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) weitet ihre bestehenden Förderprogramme aus und unterstützt Sie bei der Liquiditätsbeschaffung. Gemeinsam mit uns können Sie ab sofort diese KfW-Förderungen beantragen.

 

ERP-Gründerkredit Universell - FÖRDERKREDIT FÜR NEUGRÜNDUNGEN UND FESTIGUNGEN

  • Förderung von Unternehmen sowie Freiberuflern, die seit mindestens 3 Jahren am Markt aktiv sind bzw. 2 Jahresabschlüsse vorweisen können
  • Übernahme des Kreditausfallrisikos bei Betriebsmittel- und Investitionskrediten bis zu 90% zur Erleichterung der Kreditzusage Ihrer Bank
  • Beantragung einer maximalen Kredithöhe von bis zu 100 Millionen Euro pro Unternehmensgruppe unter Berücksichtigung von Kosten, Umsatz- und Verschuldungshöhe

Weitere Informationen finden Sie auf der 
>>Website der KfW<<

Hinweis für Berliner Unternehmen: 

Sofern Ihr Unternehmen (über 10 und bis zu 100 Beschäftigte) bereits einen KfW-Schnellkredit 2020 oder einen Kredit aus dem KfW Sonderprogramm 2020 beantragt hat, kann ein Tilgungszuschuss bis zu 20% der Darlehenssumme über die Soforthilfe V bei der IBB beantragt werden.

Informationen hierzu finden Sie auf der
>>Website der IBB<<

VR Smart flexibel Förderkredit

Mit dem VR Smart flexibel Förderkredit bieten wir Unternehmern, Selbstständigen und Gewerbetreibenden im Rahmen des "KfW Sonderprogramm 2020 – etablierte und junge Unternehmen" ab sofort eine schnelle und einfache Kreditlösung bis 100.000 Euro.

Sie können den Förderkredit direkt online beantragen und abschließen. 

Individuelle Finanzierungsmöglichkeiten

Sprechen Sie mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater. Gemeinsam finden wir zügig die beste Lösung.  Wir unterstützten Sie mit allen Kräften: unkompliziert und verantwortungsvoll. 

Vereinbaren Sie einen Termin unter:
030 3063 3355

Einkaufsfinanzierung mit VAI

Finanzieren Sie Waren- und Materialeinkäufe bis 150.000 Euro über VAI. Die Ratenzahlung ermöglicht Ihnen kurzfristig mehr Liquidität.



Sprechen Sie mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater. Gemeinsam finden wir zügig die passende Lösung. Neben den beschriebenen Liquiditätshilfen und Finanzierungen zur Überbrückung bieten wir Ihnen weitere individuelle Finanzierungslösungen an. Wir unterstützen Sie mit allen Kräften: unkompliziert und verantwortungsvoll.

In Vorbereitung auf Ihr Beratungsgespräch nutzen Sie bitte unsere Checkliste "Sonderfall Corona“ und unsere Beratungsstrecke Corona-Sofort-Hilfe. Hier können Sie Schritt für Schritt die benötigten Daten eingeben und gesichert an uns übertragen.


Als Übersicht und Orientierung empfehlen wir das folgende Vorgehen.

 
  1. Hausbank kontaktieren
    Bei notwendigen Überbrückungsfinanzierungen sollte als erster Schritt zeitnah das Gespräch mit der Hausbank gesucht werden. Bitte beachten Sie die Checkliste Sonderfall Corona zur Vorbereitung. 
    Wenn Sie kein Kunde von uns sind, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Hausbank.

    Checkliste Sonderfall Corona

  2. Bürgschaftsbank kontaktieren (Finanzierungspartner finden)
    Kredite zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen können durch die Bürgschaftsbank besichert werden.

    Zur Webseite der Bürgschaftsbank Berlin
    Zur Webseite der Bürgschaftsbank Brandenburg

  3. Kurzarbeit beantragen
    Wenn Ihr Unternehmen aufgrund der weltweiten Krankheitsfälle durch das Coronavirus Kurzarbeit anordnet, können betroffene Beschäftigte Kurzarbeitergeld erhalten.

    Zur Website der Arbeitsagentur
    Zu unserem Webinar "Die Neuregelung zum Kurzarbeitergeld"

  4. Steuerstundung verhandeln
    Kontaktieren Sie Ihr Finanzamt oder Ihren Steuerberater, um über die Möglichkeit von Steuerstundungen zu sprechen.

    Weitere Informationen finden Sie hier

  5. Liquiditätshilfe BERLIN/BRANDENBURG

    Zur Website der IBB
    Zur Website der ILB

Kontakt

Seitenanfang

Postanschrift:

Berliner Volksbank eG
10892 Berlin

Bleiben Sie auf dem Laufenden - jetzt anmelden!

www.berliner-volksbank.de/newsletter