VR pay eTerminal - Bezahlen leicht gemacht für z. B. Versandhandel und Callcenter

Das virtuelle Terminal ist ein einfach zu bedienendes Online-Akzeptanzsystem für den Versandhandel per Mail, Fax, Post oder Telefon. So können Händler und Dienstleister über jeden Computer mit Internetzugang die komplette Zahlungsabwicklung mit Kreditkarte oder per Lastschrift komfortabel online durchführen.

Ablauf der Zahlungsentgegennnahme

  • Onlineeingabe der Bezahldaten
  • Autorisierung und Verbuchung erfolgt durch VR pay
  • Nachbelastungen, Stornierungen und Gutschriften können bequem online erfolgen

Ihre Fragen - unsere Antworten

Welche Zahlarten kann ich mit dem eTerminal akzeptieren?

Über die Internetanwendung verarbeiten Sie Zahlungen per Kreditkarte (VISA, Mastercard, Amex und weitere) ebenso wie Lastschrifteinzüge.

Sind die Zahlungen auch sicher?

Grundsätzlich werden die Zahlungen direkt online autorisiert, so dass Sie sofort eine Rückmeldung erhalten, ob die Karte gesperrt ist oder der gewünschte Betrag nicht ausreichend ist.

Zudem stehen Ihnen zwei optionale Sicherheitspakete (Basic und Smart) zur Verfügung, die darüber hinausgehende Prüfungen durchführen, z. B. Account Backlist, E-Mail-Adressen Blacklist und weitere.

Welche Sorgfaltspflichten ergeben sich aus der Datenverarbeitung für Sie?

Wenn Sie als Händler Kartendaten verarbeiten, müssen Sie die Anforderungen des Payment Card Industry Data Security Standard einhalten. Ob Ihr Unternehmen dem Sicherheitsstandard entspricht, können Sie ganz einfach über die PCI DSS Plattform von CardProcess prüfen. So erhalten Sie den geforderten Nachweis über Ihre PCI DSS Compliance.

Drei Schritte zum Zertifikat:

1. Anmelden (VR pay-Vertrag vorausgesetzt)
Auf der folgenden PCI DSS Plattform melden Sie sich an und aktualisieren im Bedarfsfall Ihre Unternehmensdaten: www.kartensicherheit.vr-pay.de
2. Selbstauskunft
Füllen Sie die Selbstauskunft aus. Für 95 Prozent aller Betreiber von Onlineshops ist damit der Compliance-Status bereits erreicht. Wenn Sie ein Bezahlsystem wie etwa VR pay eTerminal einsetzen, brauchen Sie für die Selbstauskunft höchstens 15 Minuten.
3. Compliant
Falls die Selbstauskunft ergibt, dass Sie nicht "compliant" sind und Ihre Systeme deshalb einer weiteren Prüfung unterzogen werden müssen, folgen Sie den auf der Plattform angegebenen Schritten.

Weitere Informationen zu PCI DSS erhalten Sie unter: https://kartensicherheit.vr-pay.de/content/faq

Das könnte Sie auch interessieren

Auch in Ihrem Onlineshop ist der Kunde mit Kartenzahlung bei Ihnen ganz weit vorn. Geben Sie ihm die Möglichkeit dazu. Wir bieten dafür vorkonfigurierte Onlineshop-Module, die einfach in zahlreiche Shopsysteme integriert werden können. 

mehr