Erleichtern Sie sich den Arbeitsalltag

Konten für Hausverwaltungen

Das Hausverwalterkonto bietet Ihnen alle Leistungen, um die anfallenden Zahlungsein- und -ausgänge kostengünstig zu erledigen.

Steigt die Anzahl der verwalteten Einheiten, können Sie mit Hilfe der virtuellen Konten und Ihrem vorhandenen Hausverwalterprogramm die Zahlungseingänge automatisiert verbuchen und haben so mehr Zeit für die Betreuung Ihrer Mieter.

Ihre Vorteile

  • bequemer und moderner Konto-Service in der Geschäftsstelle - telefonisch oder online
  • Schnittstelle zur Mietenbuchhaltung per Electronic-Banking
  • Daueraufträge einrichten, ändern, löschen

Konditionen

  • Kontoführungsgebühr nur 11,90 Euro im Monat. Mitglieder zahlen sogar nur 6,90 Euro
  • 3 girocards inklusive
  • Beleghafte Arbeitsposten: 2,50 Euro
  • Beleglose Arbeitsposten: 0,10 Euro; ab 500 Posten/Monat nur 0,05 Euro (ab dem 1. beleglosen Arbeitsposten)

Sie haben Fragen zu unseren Hausverwalterkonten? Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie gern persönlich und ausführlich sowohl zum Konto für Hausverwaltungen als auch zu virtuellen Konten in einer unserer Geschäftsstellen.

Unsere Lösungen nach Maß.

Unabhängig. Flexibel. Erfolgreich. Damit Sie als Unternehmer Ihre Bankgeschäfte schnell und effizient abwickeln können, bieten wir Ihnen zu Ihrem Hausverwalterkonto attraktive Zusatzleistungen an.

Online-Banking-Paket 1

Online-Banking via Homepage

Kostenfreie Service-Hotline

Monatlicher Paketpreis

0,00 €
Profi cash-Paket 2

1 × Profi cash-Lizenz

Kostenfreie Service-Hotline

Kostenfreie VR-NetWorldCard

Alle Updates inklusive

Monatlicher Paketpreis (zzgl. 19 % USt.)

2,90 €
GENO cash-Paket 3

1 × GENO cash-Lizenz

Kostenfreie Service-Hotline

Kostenfreie VR-NetWorldCard

Alle Updates inklusive

EBICS-Zugang inklusive (sonst 5,00 €)

Monatlicher Paketpreis (zzgl. 19 % USt.)

29,90 €

Auf Wunsch bieten wir Ihnen für das Profi cash-Paket und das GENO cash-Paket einen kostenpflichtigen Installationsservice vor Ort an.

1Das Online-Banking bietet einen übersichtlichen Zugriff über jeden Browser. Weltweit und kostenfrei, mit einer limitierten Anzahl von Buchungen pro Sendevorgang.

2Mit dem Profi cash-Paket können Sie eine höhere Anzahl an Buchungen tätigen und unser leistungsfähiges und einfach zu bedienendes Banking für Ihren optimalen Inlands- und Auslandszahlungsverkehr nutzen.

3Das GENO cash-Paket ist die Direktverbindung zu all Ihren Banken zur Optimierung Ihres Zahlungsverkehrs und für ein effizienteres Cash-Management.

Virtuelle Konten - die Konten für Ihre Mietparteien

Lösung

  • Jedem Ihrer Kunden/ Mieter wird dabei "eine eigene" virtuelle Kontonummer zugeordnet, an die er seine Zahlungen richtet.
  • Durch den Geldeingang über diese Kontonummer erkennen Sie sofort, wohin die Zahlung gehört.
  • Das Geld wird über das virtuelle Konto umgehend auf Ihr Hausverwalterkonto bzw. GeschäftsGiro bei uns gebucht, so dass Ihnen die Zahlungseingänge als Liquidität sofort zur Verfügung stehen.

Vorteile

  • automatische, schnelle und korrekte Zuordnung von Zahlungen zu Kunden/ Mietern
  • die Zahlung wird umgehend Ihrem GeschäftsGiro gutgeschrieben
  • die Umsätze auf den virtuellen Konten werden Ihnen mittels Online-Banking (EBICS) zur Verfügung gestellt
  • Einsparung Zeit und Personalkosten
  • kein manueller Aufwand bei der Überwachung Ihrer Zahlungen
  • Kostenersparnis gegenüber der Führung realer Mietkonten für jeden Mieter

Nächste Schritte

  • Sie schließen mit uns einen Rahmenvertrag zur Nutzung virtueller Konten mit Angabe der zunächst gewünschten Anzahl an virtuellen Konten ab (es können jederzeit Konten "nachbestellt" werden).
  • Wir übermitteln im Anschluss die virtuellen Kontonummern an Sie (mittels Daten-CD).
  • Für das spätere Abholen der Umsatzdaten benötigen Sie ein Zahlungsverkehrsprogramm und EBICS (sofern noch nicht vorhanden).
  • Sowie Sie Ihren Kunden die jeweilige neue Kontonummer mitgeteilt haben und Zahlungen auf den virtuellen Konten eingehen, erhalten Sie die Umsatzinformationen im DTAUS-Format über EBICS in Ihrem Zahlungsverkehrsprogramm. Von dort können Sie die Daten in Ihre Mietenbuchhaltung übernehmen.