Mietkauf

Mit Planungssicherheit Eigentum erlangen

Durch Mietkauf lassen sich Gegenstände leichter finanzieren. Ob Fahrzeuge, Maschinen, Informations- und Kommunikationsanlagen oder Geräte aus der Energie-, Umwelt- und Medizintechnik - Mietkauflösungen gibt es für jeden Investitionsbedarf.

Beim Mietkauf werden Sie mit Zahlung der letzten Rate Eigentümer des Mietkaufobjektes. Diese Finanzierung schont Ihre Kreditlinie, denn diese bleibt davon unangetastet.

Mietkauf mit Sofortentscheid – VR Leasing express

VR Leasing express ist der Mietkauf mit Sofortentscheid bis 50.000 Euro brutto. Hier überzeugen wir durch einen besonders einfachen und schnellen Prozess. Geringer bürokratischer Aufwand und eine zügige Auszahlung sorgen für einen schnellen Einsatz des neuen Objekts.

Ihre Vorteile beim Mietkauf mit Sofortentscheid
  • Sofortentscheid ohne Bürokratie und Nachweise
  • schnelle Lieferung dank sofortiger Auszahlung an Ihren Lieferanten
  • Liquiditätsgewinn bei einer Finanzierung bis 50.000 Euro brutto
  • Wunschraten durch flexible Laufzeiten von bis zu 96 Monaten
  • auch für gebrauchte Objekte einsetzbar
  • automatischer Eigentumsübergang nach Zahlung der letzten Rate

Gut für Ihre Finanzen

Beim Mietkauf bleiben Ihre bestehenden Bankkreditlinien unangetastet. Die Bilanzierung des Mietkaufobjekts erfolgt bei Ihnen. Sie können entsprechende Abschreibungsmöglichkeiten nutzen. Den Zinsanteil der Raten können Sie als Betriebsausgaben absetzen. Bei Zahlung der letzten Rate werden Sie Eigentümer des Mietkaufobjekts.

Jetzt anrufen und "Mietkauf mit Sofortentscheid" abschließen!

Rufen Sie jetzt an und sichern Sie sich schnell und einfach Ihren finanziellen Spielraum.

 

Haben Sie Fragen? Unser Firmenkunden-Service beantwortet Ihnen diese gerne.

Häufige Fragen

Für welche Objekte eignet sich VR Leasing express nicht?

VR Leasing express eignet sich nicht für förderfähige Objekte und für Objekte, die sich bereits in Ihrem Besitz befinden. Wenn Sie Objekte verkaufen und dann wieder über eine Leasinggesellschaft leasen möchten, benötigen Sie einen Sale-and-Lease-back-Vertrag.

Worin besteht der Unterschied zwischen Mietkauf und Leasing?

Beim Mietkauf ist der Mietkäufer wirtschaftlicher Eigentümer. Er ist mit einem Eigentumsvorbehalt zu Gunsten des Mietverkäufers belastet. Beim Leasing ist der Leasinggeber wirtschaftlicher Eigentümer des Objektes. Das Objekt steht im Anlagevermögen des Leasinggebers. Beim Mietkauf befindet sich das Objekt buchhalterisch im Anlagevermögen des Mietkäufers. Somit werden das Anlagevermögen und dadurch die Bilanzsumme des Mietkäufers erhöht. Die Eigenkapitalquote wird niedriger. Beim Leasing hingegen bleibt die Bilanzsumme niedrig. Somit verbessert sich die Eigenkapitalquote.