Buchhaltungssoftware für Unternehmer

Überblick über Ihre Rechnungen und Planung Ihrer Liquidität mit dem VR Smart Guide

Wichtiger Hinweis

Bisher haben wir Ihnen den VR-FinanzGuide angeboten. Diese Anwendung wird gerade mit dem VR-SmartBuchhalter der VR Smart Finanz AG zusammengelegt.

Die neue Anwendung VR Smart Guide steht Ihnen mit vollem Leistungsumfang ab Dezember 2018 für Sie bereit.

Bis dahin können Sie aber viele Funktionen schon kennenlernen und testen, indem Sie sich für die Preview des VR-SmartBuchhalter Premium kostenfrei anmelden.

Immer Up-to-date sein, die Finanzen im Blick haben, Rechnungen einfach erstellen und per E-Mail versenden: Dabei unterstützt Sie ab sofort der VR Smart Guide.

Überblick: Überall und jederzeit alle wichtigen Finanzinformationen für die Unternehmenssteuerung auch auf mobilen Endgeräten abrufbar

Kontrolle: Mehr Transparenz durch umfassende Infos zu Ein- und Ausgängen, Umsatzsteuerlast sowie Liquiditätsstatus gibt Sicherheit, die richtigen Entscheidungen zu treffen

Einfachheit: Clevere Funktionen begleiten im Alltag, unterstützen bei zeitraubenden Prozessen und ermöglichen die Interaktion mit Bank und Steuerberater über ein zentrales Tool

Das bietet der VR Smart Guide!

  • Alle Kontoumsätze direkt im VR Smart Guide – egal von welcher Bank.
    Systemgestützte Aufbereitung und volle Kontrolle über die sichere Zuordnung zu jedem Beleg
  • Dashboard inkl. Liquiditätsvorschau und Umsatzsteuerstatus – die wichtigsten Kennzahlen immer im Überblick
  • Vom Angebot bis zur Rechnung – ein intuitiver Prozess ohne Doppel-Eingaben
  • Schnelles Auslesen von Rechnungsdaten mit Hilfe der kostenlosen App und integrierter OCR-Technologie
  • Bequemes und direktes Bezahlen von Rechnungen direkt aus der Anwendung
  • Alle Kunden- und Lieferantenkontakte stets verfügbar ohne Tippfehler
  • Sichere Übermittlung vorkontierter Daten und Belege direkt an den Steuerberater
  • Den Überblick auch unterwegs behalten: direkt auf dem Smartphone
  • Zukunftssicher auch für die Anforderungen der E-Rechnungsverordnung gerüstet