Aktuelle Arbeitsschutzrichtlinien im Kontext von COVID-19

Die Coronakrise stellt Unternehmen aller Branchen vor neue Herausforderungen. Dabei geht es auch um die Aktualisierung und Umsetzung eigener Arbeitsschutzstandards für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner entsprechend gesetzlicher Vorgaben. Neben detaillierten Hygienekonzepten ergeben sich hier Fragen zu Datenschutz und rechtlichen Folgen bei womöglich nicht ausreichenden Maßnahmen im eigenen Gewerbe.

Bei Nichteinhaltung der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung und Pflichtunterweisungen drohen Unternehmen empfindliche Geldstrafen. Besonders heikel: Im Ernstfall wird der gesetzliche Vertreter des Unternehmens in die persönliche Haftung genommen.

Die Experten der SGM Educational Solutions und der Beratung C. Nagel & Kollegen widmen sich diesen Problemfeldern, vermitteln die zu berücksichtigenden Grundlagen und gehen in Abhängigkeit vom Teilnehmerkreis auf einzelne Branchen spezifischer ein. Sie geben außerdem nützliche Tipps und Quellenhinweise wie und wo Sie verlässliche Informationen zu Arbeitsschutzstandards in Zeiten von COVID-19 erhalten. 


Boris Groth

Boris Groth

Boris Groth ist Gründer und Geschäftsführer der SGM Educational Solutions - Solutions & Global Media GmbH, die 2007 gegründet wurde. Nach seinem Informatik-Studium (Dipl. Inform.) an der Technischen Universität Berlin (TU) arbeitete Groth unter anderem für das GMD-Forschungszentrum Informationstechnik und FIRST - Das Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik. Von 2001 bis 2009 war Groth Geschäftsführer der ICT-Gruppe, die 16 Fraunhofer-Institute in Deutschland umfasst. Als Gründer von ITSO, SGM und der brainshuttle™ group arbeitet Groth als IT-Architekt fortwährend an der Verfeinerung und Weiterentwicklung von Methoden des digitalen Wissenstransfers. Die Unternehmen sind weltweit im Bereich der Ermöglichung und Erleichterung der Aus- und Weiterbildung durch innovative Mittel und modernste technische Ansätze tätig. Zu den Kunden gehören sowohl privatwirtschaftliche Unternehmen als auch Bildungs- und Forschungseinrichtungen.

Neben der projektbasierten Arbeit entwickelt SGM auch eigene Produkte, die die digitale Arbeit, Bildung und Kommunikation der Zukunft mitgestalten sollen.

Logo SGM

Claus Nagel-Piciorus

Claus Nagel-Piciorus

Claus Nagel-Piciorus ist Gründer und Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft C. Nagel & Kollegen, die unter anderem darauf spezialisiert ist, Kunden aus Wirtschaft und Industrie zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Managementsysteme zu beraten. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth gründete Nagel 1999 das Unternehmen.

Neben seiner Beratungstätigkeit war Nagel seitdem in weiteren Funktionen tätig, wie etwa als Leitung eines BMBF-Forschungsprojektes zum Thema Wissensbilanzierung und Wissensbewertung von 2003 – 2005 oder als Leiter des Bereiches „Integrierte Managementsysteme (Arbeitsschutz, Datenschutz, Qualität, Hygiene)“ bei der Med360° AG in Leverkusen von 2009 – 2017. Seit 2017 berät und betreut Nagel vornehmlich Unternehmen zum Thema Arbeitsschutz und normbasierten Managementsystemen (Datenschutz, Energiemanagement, Geheimnisschutz, Umweltmanagement, Qualität, Nachhaltigkeit).

Logo Nagel & Kollegen