Führung 4.0 – die Herausforderung meistern

Immer digitaler: Das macht den Wesenskern der „Arbeit 4.0“, auch „New Work“ genannt, aus. Wenn sich Arbeitsformen verändern, müssen sich auch Führungsstrukturen verändern. Wertschätzung, Motivation und Verantwortungsbewusstsein sind Kriterien guter Führung. Sie haben schon immer gut funktioniert, und sie werden bleiben. Jedoch ändert sich die Dynamik: Denn durch die zunehmende Digitalisierung (Homeoffice!) gibt es weniger persönliche Begegnungen, Mitarbeitende müssen aus der Distanz geführt werden – und natürlich verändern sich auch deren Erwartungen an Arbeit und Führung.

Die Arbeitswelt wird komplexer und agiler: Wer hier mit kompetenten und motivierten Führungskräften an den Start geht, wird die Transformation besonders gut bewältigen. Also, worauf warten Sie noch?

Das Online-Seminar gibt Einblick in die Veränderungen der Arbeitswelt. Wir entwickeln gemeinsam ein neues Verständnis von Führung und diskutieren die wichtigsten Kriterien für die Führungskraft 4.0.

In unserem Online-Seminar am 08.12.2020 erfahren Sie warum eine veränderte Arbeitswelt neue Führungskonzepte braucht.

Was erwartet Sie in diesem Online-Seminar?

  • Wie sah Arbeit gestern aus, wie sieht sie morgen aus?
  • Was bedeutet Führung überhaupt?
  • Was ändert sich in der Führung 4.0?
  • Welche Thesen stellen wir für die Führungskraft 4.0 auf?

Jutta Wiedemann

Foto: Jutta Wiedemann

Abteilungsleiterin für Betriebliche Personalpolitik, Digitale Arbeitswelt und Fachkräftesicherung beim Allgemeinen Verband der Wirtschaft für Berlin und Brandenburg e.V. (AWB).

Sie berät die Mitgliedsunternehmen des AWB zu den o.g. Themen. Im Rahmen des 2015 gegründeten Digitallabors ist sie Projektleiterin des Digitalforums „Führen“ – ein Format für die spezifische Entwicklung von Nachwuchsführungskräften aus der Wirtschaft und der Bundeswehr.

Logo AWB

Termin und Anmeldung

  • Termin: 08.12.2020
  • Uhrzeit: 10:00 Uhr
  • Dauer: 60 Minuten
  • Preis: kostenfrei

Hinweis:

Senden Sie uns Ihre Fragen zum Thema gern vorab per Mail an events.online@berliner-volksbank.de mit dem Betreff "New Work". Wir beantworten diese dann im Online-Seminar. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, während des Seminars im Online-Chat Fragen zu stellen.