Altersversorgung für große Branchen

MetallRente - staatliche Förderung durch Steuervorteile

Das Versorgungswerk MetallRente wurde gemeinsam von IG Metall und Gesamtmetall gegründet, um die Beschäftigten bei ihrer Vorsorge zu unterstützen. Das Ziel: Vorsorgeangebote für Alle zu besonders günstigen Konditionen - betrieblich und privat.

MetallRente bietet zusätzliche Altersversorgung für große Branchen wie die Metall- und Elektroindustrie, für Industrie- und Handwerksbetriebe sowie kleinere Branchen wie Textil, Holz und Kunststoff.

Vorteile der MetallRente

Lukrativ
  • Attraktive Großkundenkonditionen für alle
  • Staatliche Förderung durch Steuervorteile und Sozialversicherungsbeitragsersparnisse
Flexibel
  • Entscheidung für Rente oder Kapitalzahlung möglich
  • klassische oder fondsgebundene Kapitalanlage - für jeden Anlagetyp das richtige Angebot
  • Zusatzbausteine zur Berufsunfähigkeitsvorsorge und zur Absicherung Ihrer Angehörigen
  • nach Ausscheiden aus dem Betrieb Fortführung privat oder über Ihren neuen Arbeitgeber zu denselben Konditionen, wenn dieser auch MetallRente anbietet
  • jährliche Anpassung der Beiträge möglich
Sicher
  • strenge gesetzliche Rahmenbedingungen, staatliche Aufsicht
  • Sicherungseinrichtung: Protektor für die Lebensversicherer
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Rentenansprüche ab dem ersten Tag unverfallbar
  • Garantiekapital zu Rentenbeginn
  • keine Anrechnung auf Arbeitslosengeld II