Freiheit und Fahrspaß haben ihren Preis

Mit einem Fondssparplan das nötige Kapital ansparen

Egal, ob Sie den Führerschein oder das erste Auto finanzieren möchten - beides verlangt nach Geld und kann nicht immer von den Eltern oder Großeltern getragen werden. Wer beides anstrebt, sollte früh anfangen mit dem Sparen. Zum Beispiel mit einem Fondssparplan. Bereits ab 25 Euro monatlich können Sie so Ihrem Ziel entgegensparen.

Doch auch, wenn die Prüfung bestanden und das erste Auto gekauft ist,  sollte man sich weiterhin einen "Notgroschen" zur Seite legen.  Die erste Reperatur lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Vorteile von Fondssparplänen
  • Flexibilität:
    Selbst entscheiden, wie regelmäßig und wieviel gespart werden soll. Jederzeit den Sparbetrag ändern oder die Fondsanteile teilweise oder komplett verkaufen.
  • Durchschnittskosteneffekt:
    Durch die unterschiedlichen Einstiegszeitpunkte werden bei gleichbleibenden Sparbeträgen bei niedrigen Kursen mehr, bei höheren weniger Fondsanteile gekauft. Sie schlagen also vor allem dann zu, wenn es günstig ist. Das zahlt sich langfristig aus.
  • Breite Risikostreuung:
    Mit einem Fondssparplan wird in eine Vielzahl verschiedener Wertpapiere investiert. So kann man schon mit kleinen Beträgen von den Rendite-Chancen der Finanzmärkte profitieren und gleichzeitig das Risiko verteilen.
Wichtige Hinweise

Allgemeine Risiken der Fondsanlage

  • Es besteht ein Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie ein Ertragsrisiko.
  • Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung steht, als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise dass die Sparziele nicht erreicht werden können.
  • Im Vergleich zum Ausgabepreis einer Einmalanlage kann der Durchschnittspreis des Fondssparplans höher ausfallen.
  • Die Rendite bei einem Fondssparplan kann geringer sein als bei einer Einmalanlage.

Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellen wir Ihnen vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.