MeinInvest: Der digitale Anlage-Assistent

Einfach und bequem die passende Geldanlage finden

Finden Sie jetzt mit dem digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest einfach heraus, welche Geldanlage zu Ihnen und Ihren persönlichen Zielen passt. Ganz gleich, welchen Wunsch Sie sich erfüllen möchten: Nehmen Sie es jetzt in die Hand und sparen Sie zeitgemäß mit einer fondsbasierten Geldanlage im Rahmen einer professionellen Vermögensverwaltung. 

Zeitgemäße Geldanlage mit MeinInvest

Eine Empfehlung, die zu Ihnen passt

Der digitale Anlage-Assistent MeinInvest ermittelt auf Basis Ihrer Angaben ein für Sie passendes Angebot. Anschließend können Sie die Geldanlage bequem online abschließen. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht missbraucht werden, erfolgt vor Abschluss eine Legitimation. Anschließend wird Ihre Geldanlage im Rahmen einer Vermögensverwaltung durch Anlage-Experten professionell für Sie betreut.

Gute Gründe für MeinInvest

  • Flexibler Zugang: Der AnlageAssistent MeinInvest ist für Sie immer und überall online erreichbar. So können Sie die passende Geldanlage finden, egal an welchem Ort Sie sich gerade befinden oder zu welcher Zeit Sie sich damit beschäftigen. Über das MeinInvest-Benutzerkonto haben Sie Ihr Investment stets im Blick.
  • Individuelle Anpassung: Der digitale Anlage-Assistent MeinInvest schlägt Ihnen eine fondsbasierte Geldanlage im Rahmen einer Vermögensverwaltung vor, die zu Ihnen und Ihren persönlichen Zielen passt. Ändern sich Ihre Ziele, können Sie Ihre Sparrate jederzeit anpassen. Bereits ab 25 Euro monatlich ist eine zeitgemäße Geldanlage möglich. Auch Einmaleinzahlungen oder Aus- und Zuzahlungen sind jederzeit möglich.
  • Professionelle Geldanlage und Betreuung: Ihre Geldanlage besteht aus einem Portfolio, das sich aus verschiedenen Investmentfonds zusammensetzt. Sie basiert auf wissenschaftlich fundierten Methoden und wird von Finanzexperten im Rahmen einer Vermögensverwaltung professionell betreut.

Hinweis zur Zielerreichung

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei Auszahlung weniger Vermögen zur Verfügung steht, als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise dass das Anlageziel nicht erreicht werden kann.

Fondsbasierte Geldanlage mit Risikostreuung

Professionelle Vermögensverwaltung

Die Strategie für Ihre MeinInvest-Geldanlage wurde von Finanzexperten auf Basis von wissenschaftlich fundierten Ansätzen entwickelt. Investiert wird in ein Portfolio, das sich aus verschiedenen Investmentfonds der Anlageklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe zusammensetzt. Es wird überwiegend in aktiv gemanagte Fonds investiert. Zusätzlich können im Rahmen einzelner, ausgewählter Anlageklassen ETFs beigemischt werden. Durch dieses Vorgehen kann weltweit in unterschiedliche Branchen investiert werden. Durch die Streuung der Investitionen werden auch mögliche Risiken verteilt.

Services der Vermögensverwaltung

Sollten sich die Märkte so verändern, dass die von Ihnen ausgewählte Geldanlage ein anderes Risiko aufweist als zu Beginn, wird die Anlage automatisch wieder an die ursprüngliche Risikoausrichtung angepasst. Dieses Vorgehen nennt man Rebalancing. Zusätzlich wird die Fondsauswahl innerhalb Ihrer Geldanlage regelmäßig überwacht. Bei Bedarf wird ein Fonds ausgetauscht oder die Gewichtung der Anlageklassen im Rahmen einer Reallokation angepasst.

Profitieren Sie von unseren Sicherheitsstandards

Depotschutz

Hinter dem digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest stehen wir gemeinsam mit unserem genossenschaftlichen Partner Union Investment, einer der größten Fondsgesellschaften Deutschlands. Die Union Investment Service Bank AG (USB) verwahrt Ihre Geldanlage für Sie in einem Depot. Dort liegt Ihre Geldanlage mit Ihren Fondsanteilsscheinen sicher – Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung einer depotführenden Bank. 

Transaktionsschutz

Für Geldtransaktionen gelten bei MeinInvest höchste Sicherheitsstandards. Transaktionen und Aufträge werden durch das mTAN-Verfahren vor Angriffen geschützt. In Ihrem MeinInvest-Benutzerkonto können Sie jederzeit nachverfolgen, welche Transaktionen durchgeführt wurden. Unsere Internetseite ist SSL-verschlüsselt, wodurch alle Daten sicher übertragen werden.

Insolvenzschutz

Das in Investmentfonds gebündelte Kapital der Anleger gilt als Sondervermögen. Es darf im Falle einer Insolvenz nicht angetastet werden. Selbst wenn die Fondsgesellschaft oder die Bank, die Ihr Wertpapierdepot führt, insolvent geht, bleibt das Fondsvermögen erhalten, und der aktuelle Gegenwert Ihrer Fondsanteile kann Ihnen ausbezahlt werden.

Transparente Kosten

Gebühren abhängig vom Vermögenswert

Bei MeinInvest zahlen Sie eine jährliche Gebühr von 0,9 Prozent (inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer) Ihres jeweils aktuellen Vermögenswertes. Die Kosten werden monatlich berechnet und einmal jährlich durch den Verkauf von Fondsanteilen aus Ihrem Anlagevermögen eingezogen. Zusätzlich fallen Fremdkosten für die Verwaltung der Fonds an, zum Beispiel für das Fondsmanagement oder die Wirtschaftsprüfer. Diese Gebühren erheben die Fondsgesellschaften. Sie werden daher bereits direkt aus dem Vermögen der jeweiligen Fonds Ihrer Geldanlage entnommen und nicht separat von Ihrem Investment abgezogen. Anfallende Ausgabeaufschläge werden Ihnen vollständig erstattet. Provisionen, die wir von Fondsgesellschaften für Ihre Anlage im Rahmen von MeinInvest erhalten, werden direkt wieder für Sie in Ihrem Investment angelegt. Sie zahlen keine Depot- oder Mindestgebühr und keine Transaktionskosten.

Häufige Fragen zu MeinInvest

Wie erhalte ich Dividenden oder andere Kapitalerträge aus meiner Geldanlage?

Ihre MeinInvest-Geldanlage kann zum einen thesaurierende Investmentfonds enthalten. Das bedeutet, dass Kapitalerträge wie Dividenden und Zinsen automatisch wieder in das Fondsvermögen reinvestiert und nicht ausgezahlt werden. Zum anderen können auch ausschüttende Fonds enthalten sein, deren Ausschüttungsbeträge direkt nach Abzug eventueller Steuern wieder für Sie angelegt werden. Bei einem Verkauf Ihres Investments wird Ihnen der aktuelle Vermögenswert inklusive möglicher Kursgewinne, jedoch abzüglich möglicher Steuern auf Veräußerungsgewinne ausgezahlt.

Wo wird mein Geld bei MeinInvest verwahrt?

Die Verwahrung der für Sie erworbenen Fondsanteile erfolgt im Rahmen eines für Sie angelegten Depots, das von unserer genossenschaftlichen Partnerbank, der Union Investment Servicebank AG, geführt wird. Auch wenn Sie bereits ein Depot bei Union Investment haben, erhalten Sie für MeinInvest ein neues Depot mit eigener Depotnummer. 

Wo kann ich mein persönliches Investment bei MeinInvest einsehen und verwalten?

Wenn Sie wissen möchten, wie sich Ihre Geldanlage in jüngster Zeit entwickelt hat oder wie nah Sie Ihrem Anlageziel schon gekommen sind, können Sie das in Ihrem MeinInvest-Benutzerkonto jederzeit sehen. Hierzu müssen Sie sich nur einloggen. Zusätzlich stellen wir Ihnen ebenfalls in Ihrem MeinInvest-Benutzerkonto unter "Dokumente" alle drei Monate einen Bericht zur Verfügung, der beispielsweise den Vermögenswert sowie die Wertentwicklung Ihrer Geldanlage im Berichtszeitraum zeigt. Weiterhin können Sie Ihre Geldanlage über Ihr MeinInvest-Benutzerkonto auch online verwalten und so zum Beispiel jederzeit Ihre Sparrate verändern.

Kann ich über mein Geld jederzeit verfügen oder gibt es Kündigungsfristen zu beachten?

Sie können rund um die Uhr und ohne weitere Kosten Geld einzahlen oder entnehmen. Es gibt keine Kündigungsfristen und Ihr Geld ist über Ihr MeinInvest-Benutzerkonto jederzeit verfügbar. Sie müssen sich nur in Ihr MeinInvest-Benutzerkonto einloggen und den Betrag eingeben, den Sie einzahlen oder ausgezahlt bekommen möchten. Anschließend werden für diesen Betrag im Rahmen Ihrer Geldanlage Fondsanteile ge- oder verkauft.   

Rechtlicher Hinweis

Allein maßgebliche Rechtsgrundlage für die Vermögensverwaltung in MeinInvest ist die Rahmenvereinbarung MeinInvest der Berliner Volksbank, Wittestr. 30 R, 13509, Berlin, welche Sie jederzeit kostenlos in deutscher Sprache auf der Website der Berliner Volksbank einsehen können. Dieser können Sie auch dienstleistungsspezifische Informationen entnehmen. Die Eröffnung eines UnionDepots ist erforderlich. Allein maßgebliche Rechtsgrundlage hierfür sind die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Zusatzvereinbarungen und Sonderbedingungen der Union Investment Service Bank AG, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG erhalten. Die Inhalte des Marketingmaterials stellen weder eine Handlungsempfehlung noch eine individuelle Anlageberatung durch die Berliner Volksbank dar.
(Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 22. Oktober 2018, soweit nicht anders angegeben.)