Banking-Update

Neues Design und neue Funktionen

News vom 07.11.2016

Voraussichtlich am Mittwoch, den 09.11.2016 und am Donnerstag, den 10.11.2016 wird es ein größeres Update für unsere Online-Banking-Anwendungen geben. Für Nutzer von Zahlungsverkehrsprogrammen mit dem Übertragungsstandard FinTS/HBCI gibt es ab dem 10.11.2016 ebenfalls eine Neuerung.

In diesem Zusammenhang stehen Ihnen das Online-Banking und unsere SB-Geräte am 08.11.2016 zwischen 00:10 und 05:00 Uhr für ca. 60 Minuten nicht zur Verfügung.

Die genannten Termine stellen die derzeitige Planung dar. Falls sich hier noch etwas ändert, werden wir Sie auf Twitter und Facebook informieren und diese News entsprechend anpassen.

Neuerungen im Online-Banking (ab 09.11.) und Online-Banking für Firmenkunden (ab 10.11.)

  • Design-Überarbeitungen unter anderem der Überweisungsmaske
  • Scan2Bank als neue Funktion nun auch im Online-Banking

Design-Überarbeitungen

Die Überweisungsmaske im Online-Banking für Privatkunden und für Firmenkunden erhält ein neues, modernes Gewand.

Eine wesentliche Änderung ist, dass die Eingabefelder nun untereinander dargestellt werden und nicht mehr teils zweispaltig.

Die Maske Überweisung/Umbuchung wird in Überweisung umbenannt. Umbuchungen sind aber natürlich weiterhin möglich.

Die Auslandsüberweisung wird ebenfalls leicht überarbeitet und auch das Postfach erhält eine kleine optische Renovierung.



Scan2Bank als neue Funktion nun auch im Online-Banking

Nutzer der VR-Banking App kennen wahrscheinlich schon die Funktion Scan2Bank. Man fotografiert einfach eine Rechnung und das Überweisungsformular in der App wird automatisch mit den Rechnungsdaten ausgefüllt. Diese Funktion gibt es nun so ähnlich auch im Online-Banking.

Liegt Ihnen eine Rechnung im PDF-, TIF/TIFF-, JPEG- oder PNG-Format vor, können Sie diese einfach im Online-Banking "fallen lassen" und schon wird das Überweisungsformular automatisch ausgefüllt. Das funktioniert wie folgt:

  • Aufruf des Geschäftsvorfalls "Überweisung" im Online-Banking oder Online-Banking für Firmenkunden
  • Rechnungsdokument per Drag-and-Drop ("ziehen und fallen lassen") in den Browser ziehen
    (die Datei darf nicht größer als 4 MB sein)
  • Wird das Dokument in dem zulässigen Bereich „fallen gelassen“, wird das Dokument an unser Rechenzentrum übertragen und die Zahlungsdaten mittels einer Texterkennung ausgelesen.
  • Erkennt die Anwendung auf dem Rechnungsdokument mehrere Empfänger-Bankverbindungen, werden sie zur Auswahl angeboten und dann die Überweisungsmaske entsprechend ausgefüllt.
  • Sie müssen die Überweisung dann nur noch auf Vollständigkeit und Richtigkeit prüfen, ggf. korrigieren und mit einer gültigen TAN abschließen.

Bei der ersten Scan2Bank-Nutzung im Online-Banking werden Ihnen die Schritte noch einmal beschrieben und Ihr Einverständnis zur Nutzung der Funktion erfragt.

Neuerungen im Online-Banking (ab 09.11.)

Neue Daten und Funktionen für das UnionDepot

Rund um das UnionDepots im Online-Banking werden weitere Daten angezeigt:

  • Informationen zu Depotvereinbarungen
  • Steuerdaten
  • Steuerumsätze
  • Riester Vertragsdaten
  • Riester Zulagendaten

Darüber hinaus können Sie sich jetzt direkt online zum Union-Postfach anmelden und sich eine E-Mail-Benachrichtigung schicken lassen, wenn neue Dokumente im Union-Postfach vorliegen.

Neuerung bei FinTS/HBCI (ab 10.11.)

Für den Übertragungsstandard FinTS/HBCI stehen Ihnen zwei neue Geschäftsvorfälle zur Verfügung und zwar das Abrufen von Depotbeständen und das Abfragen von Depotumsätzen.

Neuerungen VR-SecureGo (ab 07.11.)

Für iOS-Geräte (ab iPhone 5s / iPad Air2) gibt es nun die Möglichkeit, sich mittels TouchID bei der VR-SecureGo-App anzumelden. Über das Menü in der VR-SecureGo-App kommen Sie zu den Einstellungen, hier finden Sie den Touch ID Login. Mit der Aktivierung des Schalters können Sie die VR-SecureGo-App zukünftig mit dem Fingerabdruck öffnen.

Häufig gestellte Fragen mit den entsprechenden Antworte (FAQ) zur VR-SecureGo-App finden Sie auf der Seite www.vr-banking-app.de. Beachten Sie bitte auch die dort aufgeführten Sicherheitshinweise.