Neuerungen Online-Banking und App

Ändern von Daueraufträgen und Terminüberweisungen,
neues Layout und Umbenennung der Banking-App und mehr

News vom 11.06.2014

Online-Banking

In der Nacht vom 11.06. auf den 12.06.2014 erhält unser Online-Banking ein Update. Über die folgenden Neuerungen können Sie sich freuen:

  • Für die Geschäftsvorfälle Terminüberweisung und Dauerauftrag steht die Funktion "Ändern" wieder zur Verfügung.
  • Bei einer PIN-Änderung muss nun auch die aktuell gültige PIN erfasst und die neue PIN zweimal - also mit Wiederholung - eingeben werden.
  • In den Tagen nach dem 12.06. wird die Navigation im Online-Banking für Privatkunden neu strukturiert, damit Sie die gewünschten Geschäftsvorfälle schneller und einfacher finden. Darüber hinaus wird bei den folgenden Funktionen das Layout und die Bedienung verbessert:
    • Personen-/Kontenübersicht
    • Finanzstatus
    • Konto- und Vertragsinformationen
    • VR-ProfiBroker
  • Im Online-Banking für Fimenkunden kann ein verschlüsselter Verwendungszweck (Purpose Code) für Lohn, Gehalt und vermögenswirksame Leistungen bei der Sammelüberweisung, beim Dauerauftrag und bei den Vorlagen gepflegt werden und es gibt Optimierungen bei der Übertragung von SEPA-Dateien.

VR-Banking App (vormals "vr.de")

In den Tagen nach dem 12.06.2014 werden in den App-Stores Aktualisierungen für unsere Banking-App bereitgestellt. Auch hier hat sich einiges getan:

  • Die App wird von "vr.de" in "VR-Banking App" umbenannt.
  • Es wird ein neues, modernes Design eingeführt mit individuellen Konfigurationsmöglichkeiten.
  • Bei einem Wechsel in eine andere App bleiben Sie noch 3 Minuten angemeldet und können in dem Zeitraum in die VR-Banking App zurück, ohne sich erneut anmelden zu müssen.
  • Spezielle QR-Codes zur automatischen Befüllung von Überweisungen können eingelesen werden.