Pressemitteilungen 2014

17.12.2014

iPads geben Schülern eine Stimme

Die Stephanus-Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" in Berlin-Weißensee erhielt heute sieben neue iPads.
"Die iPads dienen den Schülerinnen und Schülern vor allem als Kommunikationsmitte", erklärt Schulleiterin Karen Schulz. Ein Drittel der Schülerinnen und Schüler kann sich nicht oder kaum lautsprachlich verständigen. Mit einer speziellen Software werden die iPads als so genannte "Talker" zur Kommunikationshilfe mit Symbol- oder Schrifteingabe.

> mehr

10.12.2014

Unterricht am Brandenburger Tor

Gleich zweimal stürmten in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 die DZ Bank am Brandenburger Tor. Aus rund 50 Bewerbungen ausgewählt, kämpften 13 Teams aus Brandenburg und drei aus Berlin am 4. und 9. Dezember 2014 um den Titel ZasterMaster und insgesamt 16.000 Euro für die Klassenkassen.

> mehr

05.12.2014

"Besser als Schule" - Finanz-Rallye der Berliner Volksbank

Adrenalin pur! Dafür sorgte die Finanz-Rallye ZasterMaster – eine Initiative zur finanziellen Bildung der Berliner Volksbank. Acht Schülerteams der Klassen 8 bis 10 erlebten am 4. Dezember in der DZ Bank am Brandenburger Tor einen Schultag der besonderen Art: An acht Stationen galt es Aufgaben mit wirtschaftlichen und finanziellen Aspekten und realem Bezug zu lösen: Wie wirken sich Dispo und Ratenkredit auf das künftige Haushaltsbudget aus und was ist die bessere Lösung? Welche Währungen gelten in anderen Ländern? Lege ich mein Geld sicher an oder zocke ich?

> mehr

28.11.2014

Berliner Volksbank übergibt Spende aus VR-Gewinnsparen

Kurz vor dem ersten Advent erhielt das SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin das erste Weihnachtsgeschenk: René Münchberg, Marktgebietsleiter der Berliner Volksbank, überreichte Auszubildenden und dem Einrichtungsleiter Burkhard Schäfer einen Spendenscheck über 5.000 Euro. Das Geld kommt jungen Menschen zu Gute, die durch die Einrichtung des SOS-Kinderdorf e.V. eine Chance auf eine berufliche Zukunft in der Berliner Wirtschaft erhalten.

> mehr

25.11.2014

Berlin bereit für die Olympischen Spiele

Olympische Spiele in Deutschland müssen nachhaltig sein: Die Menschen erwarten, dass neben dem sportlichen Großereignis auch bleibende Werte geschaffen werden etwa moderne Sportstätten und eine funktionierende Infrastruktur. Berlin ist in der Lage, eine gute und aussichtsreiche Bewerbung abzugeben. Das war das einhellige Fazit der Berlin-Brandenburger Gespräche, die die Berliner Volksbank für rund 500 Gäste im Forum der DZ Bank veranstaltete.

> mehr

10.11.2014

Neuer Fuhrpark für die Verkehrsschule Steglitz

Kinder gehören zu den am stärksten gefährdeten Gruppen im Straßenverkehr. Allein in 2013 weist die Unfallstatistik der Berliner Polizei über 900 Fälle aus, in denen Kinder beteiligt waren.

Eine frühzeitige Verkehrserziehung kann helfen, Kindern ein Gespür für Situationen, Entfernungen und Geschwindigkeiten zu geben. Die Verkehrsschulen in den Bezirken leisten hier praktische Hilfe. Grundschüler lernen in geschützten Bereichen mit Fahrrädern oder Rollern selbst aktive Teilnehmer im Straßenverkehr zu werden.

> mehr

15.10.2014

Wasserratten gewinnen Großen Stern des Sports in Silber

Die Reinickendorfer überzeugten die Sternejury mit dem Schwimmangebot "WASRAInklusiv", das behinderten und nicht behinderten Kindern den Spaß an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten vermittelt. Der Verein hat sich zum ersten Mal beworben und katapultiert sich mit dem Berlin-Sieg in die Reihe der 18 besten Sportvereine Deutschlands. Einen goldenen Stern des Sports haben Vereinspräsident Guido Kersten und sein Team jetzt sicher und können nun auf den Bundessieg hoffen.

> mehr

09.10.2014

Erst Bronze, jetzt Silber und im Januar Gold?

Der Kinder- und Jugendcircus Montelino Potsdam e.V. ist Gewinner des Großen Sterns des Sports in Silber in Brandenburg. Der Verein, der von der Berliner Volksbank erst im September mit dem Großen Stern in Bronze und 1.500 Euro Preisgeld ausgezeichnet wurde, erhält weitere 2.500 Euro Preisgeld. Der Verein zählt nun zu den 16 besten Sportvereinen Deutschlands und hat die Chance auf den Gesamtsieg.

> mehr

12.09.2014

Veränderungen im Vorstand der Berliner Volksbank

Der Aufsichtsrat der Berliner Volksbank hat in seiner Sitzung vom 11. September 2014 über drei Personalien entschieden.

> mehr

09.09.2014

Finanzielle Analphabeten? - ZasterMaster wissen mehr

Rechnungen verstehen, Kontoauszüge lesen und die längerfristigen Folgen eines Kredits erfassen, waren typische Aufgaben des ersten PISA-Finanztests. Denn junge Menschen werden heute schon früh mit komplexen Aufgaben konfrontiert, die sich teils langfristig auswirken. Mehrere Handyerträge, Ratenkäufe der neuen Spielkonsole gepaart mit fehlendem Gespür für das persönliche Budget und mangelndem Wissen können schnell zur Überschuldung führen.

> mehr

03.09.2014

Siegerehrung bei "Sterne des Sports" in Bronze in Potsdam

Der erste Preis ging an den Kinder- und Jugendcircus Montelino Potsdam e.V., fünf weitere Sterne würdigten das außergewöhnliche gesellschaftliche Engagement der Vereine etwa bei der Integration behinderter Menschen oder für Kinder und Jugendliche.

> mehr

21.08.2014

Ausbildungsstart bei der Berliner Volksbank

Für sie ist die Ferienzeit vorbei. 28 Abiturienten und Schulabgänger mit mittlerem Schulabschluss haben das Klassenzimmer gegen einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bei der Berliner Volksbank eingetauscht.

> mehr

14.07.2014

Richtigstellung der Berliner Volksbank

Am Sonntag, 13. Juli 2014, schrieb das Nachrichtenmagazin Focus im Zusammenhang mit dem Tunneleinbruch: "Eineinhalb Jahre nach dem spektakulären Tunnelraub in Berlin bahnt sich eine außergerichtliche Einigung zwischen der Bank und den beraubten Schließfach-Kunden an. Nicht versicherten Kunden habe die Bank aus Kulanz eine Entschädigung in Höhe von 30 Prozent des Tresorinhalt-Wertes angeboten."

> mehr

03.07.2014

Von Kontinent zu Kontinent springen – Spiellandschaft wurde eingeweiht

Die Kinder freuen sich: Die Welt ist wieder bunt im Britzer Garten. Der mit der Zeit stark verblasste Weltenplatz, eine 450 qm große begehbare Weltkarte, konnte durch die Spende der Berliner Volksbank in Höhe von 17.100 Euro saniert werden.

> mehr

25.06.2014

Endspurt bei "Sterne des Sports"

Noch bis 10. Juli 2014 können sich Berliner und Brandenburger Sportvereine beim Wettbewerb "Sterne des Sports" bewerben.

Ausgezeichnet werden Maßnahmen, mit denen sich die Vereine gesellschaftlich engagieren. Den Gewinnern winken Preisgelder von insgesamt 14.000 Euro.

> mehr

19.05.2014

"Schüler an die Macht" - neuer Schulclub eröffnet

Endlich erfüllt sich für die Schüler des Gymnasiums "Am Burgwall" ein Herzenswunsch - der eigene Club direkt in der Schule. Die Einrichtung des Schulclubs konnte durch den Wettbewerb "ZasterMaster" der Berliner Volksbank realisiert werden. Am vergangenen Freitag, den 16. Mai, wurde der Club feierlich eröffnet.

> mehr

16.05.2014

"Demnächst ohne Dachschaden"

Die Eltern können aufatmen: Ende Mai haben die Kinder des Vereins Nestwärme ein neues Dach über den Kopf und auch der Spielplatz ist wieder sicher.

> mehr

09.05.2014

Anpfiff zur neuen Saison "Sterne des Sports"

Abseits von Formel 1, Wimbledon oder Bundesliga spielen unzählige Sportvereine fern des großen Medienrummels in ihrer eigenen Liga: sie engagieren sich im Breitensport. Das gehört gefördert und dafür gibt es die Auszeichnung "Sterne des Sports". Hier heißt es nicht "schneller, höher, weiter", sondern breiter: Beim Vereinswettbewerb "Sterne des Sports" zählen gute Ideen und innovative Projekte für Groß und Klein.

> mehr

11.04.2014

Historischer Zuwachs an neuen Mitgliedern

Die Berliner Volksbank konnte ihre stabile und erfolgreiche Entwicklung im Geschäftsjahr 2013 fortsetzen. Vor allem die konsequente Ausrichtung als regionale Genossenschaftsbank zeigt Wirkung: "Unser Erfolgsmodell Genossenschaft lebt auch in einer Zeit der Niedrigzinsphase und hoher Wettbewerbsintensität. Mit einem historisch hohen Zuwachs an 25.618 neuen Mitgliedern, einer leichten Steigerung des Zinsüberschusses und dem fortgesetzten Wachstum im Kreditgeschäft bei parallel sinkender Risikovorsorge sichern wir nachhaltig die Erträge für unsere Bank", fasst Dr. Holger Hatje, Vorstandsvorsitzender der Berliner Volksbank, das Ergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr zusammen.

> mehr

10.03.2014

Wir spenden - Sie entscheiden an wen!

Die Berliner Volksbank würdigt das Engagement ihrer Vertrauensräte und spendet 17.100 Euro für einen guten Zweck. Acht Einrichtungen aus Berlin und Brandenburg wurden aus dem Kreise der Vertrauensräte vorgeschlagen.

> mehr

17.02.2014

"Das Märchen vom sicheren Schließfach"

In der Reportage der Zeitschrift Focus (Ausgabe 8/2014) werden im Zusammenhang mit dem Tunneleinbruch schwere Vorwürfe gegenüber der Berliner Volksbank erhoben. Einerseits sollen die Schutzmaßnahmen nicht ausreichend gewesen sein. Andererseits soll über den fehlenden Versicherungsschutz nicht ausreichend aufgeklärt worden sein.

> mehr

23.01.2014

Berliner Volksbank stattet Dahlemer Grundschule mit Rollos aus

Jetzt kommt das neue Smart-Board in der Grundschule Mühlenau erst richtig zum Einsatz. Dank einer Spende durch die Berliner Volksbank konnten endlich Rollos an der Südseite der Grundschule angebracht werden. So können die Klassenzimmer verdunkelt werden und auch das Schwitzen hat nun ein Ende.

> mehr

21.01.2014

Geld bleibt in Steglitz-Zehlendorf

Gute Nachrichten für Jugendliche in Steglitz-Zehlendorf: Die Berliner Volksbank überreichte am 17. Januar einen stattlichen Spendenbetrag aus dem VR-Gewinnsparen an drei Jugendprojekte, die gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Norbert Kopp ausgewählt wurden. Die Spende haben Gewinn-Sparer aus Steglitz-Zehlendorf ermöglicht, die damit direkt die Jugendlichen in ihrer Nachbarschaft unterstützen.

> mehr

13.01.2014

"Sterne des Sports" in Gold

Am 13. Januar gratulierte Vizekanzler Sigmar Gabriel allen 18 Vereinen, die es bis in das Finale geschafft hatten und überreichte den "Großen Stern des Sports" in Gold an den Bundessieger 2013. Unter den nominierten Vereinen waren auch der Wander-Segler-Verein 1922 aus Spandau und der SV Glienicke-Nordbahn. Beide Vereine hatten die ersten Wettbewerbshürden mit dem Bronzenen und Silbernen Stern bei der Berliner Volksbank erfolgreich genommen und erreichten damit das Bundesfinale. Dort teilen sie sich jetzt den vierten Platz, dotiert mit jeweils 1.000 Euro Preisgeld.

> mehr

06.01.2014

Stellungnahme der Berliner Volksbank

Am 6. Januar 2014 hat die Interessengemeinschaft Tunnelraub eine Demonstration am 14. Januar 2014 vor dem FinanzCenter der Berliner Volksbank in Steglitz angekündigt.

Die Interessengemeinschaft Tunnelraub fordert Schadenersatz und einen transparenten Informationsfluss. Der Berliner Volksbank wird vorgeworfen, die Geschädigten nicht, widersprüchlich oder falsch über die wesentlichen Details des Einbruchs sowie über die aufgefundenen Wertgegenstände zu informieren.

> mehr