Start in eine exzellente Ausbildung

27 junge Menschen auf dem Weg zum Wunsch-Erfüller

26.08.2015 - Am Montag starteten 27 Abiturienten und Schulabgänger mit mittlerem Schulabschluss aus Berlin und Brandenburg ihre berufliche Karriere. Ab sofort sind sie Auszubildende oder dual Studierende bei der Berliner Volksbank.

Bankkaufleute sind Profis darin, anderen Menschen Wünsche zu erfüllen. Sei es das erste eigene Auto für den Berufsanfänger oder die eigenen vier Wände für die junge Familie. Im Rahmen ihrer Ausbildung lernen die künftigen neun Bankkauffrauen und 18 Bankkaufmänner das Handwerkszeug für eine ganzheitliche und individuelle Beratung. Selbständiges Arbeiten wird aktiv gefördert und alle Auszubildenden erhalten die Chance eigene Projekte zu verfolgen und umzusetzen. So ist es gelebte Tradition, dass Auszubildende die "Neuen" im Rahmen der Einführungswoche auf die spannenden Aufgaben vorbereiten. Das Gesamtpaket hat auch die IHK Berlin überzeugt und sie hat der Berliner Volksbank das Siegel "Exzellente Ausbildungsqualität" verliehen.

Die Berliner Volksbank ist eines der wenigen Unternehmen in der Region, das seit 1947 jedes Jahr neue Ausbildungsplätze bereitstellt und hat seither rund 3.000 Bankkaufleute ausgebildet. In diesem Jahr kommen die neuen Volksbanker aus Berlin, Potsdam, Blankenfelde, Falkensee, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Königs Wusterhausen, Ludwigsfelde, Rathenow, Schönfließ, Schönwalde, Strausberg, Wandlitz und Zossen.

Start in eine exzellente Ausbildung

Bildnachweis: Berliner Volksbank / Janina Wagner