Berliner Volksbank bleibt Premium-Partner der Füchse Berlin

Vertragsverlängerung bis Mitte 2019 besiegelt

06.10.2015 - Die bestehende Partnerschaft zwischen den beiden in Berlin verwurzelten Institutionen wurde um weitere vier Jahre verlängert. Sichtbares Zeichen der Verbindung ist die BankCard im neuen Füchse-Design. Bereits über 4.200 Berliner und Brandenburger tragen sie jeden Tag im Portemonnaie bei sich, zeigen ihre Treue zum Verein und profitieren mit besonderen Vorteilen bei den Füchsen Berlin und weiteren 15 Partnern in der Region.

"Berlin ohne die Füchse? Das können wir uns nicht mehr vorstellen. Genauso wenig wie Berlin ohne die Berliner Volksbank! Nicht nur die regionale Verbundenheit haben wir mit den Füchsen gemeinsam. Auch die Themen und Momente, die Menschen bewegen. Jeder, der schon einmal erlebt hat, wenn der Fuchsbau zum Hexenkessel wird, weiß sicher, wovon ich spreche! Ein Moment, bei dem ich jedes Mal Gänsehaut bekomme – ein tolles Gefühl. Da sieht man einfach, dass es passt.", so Frauke van Bevern, Bereichsleiterin Marketing der Berliner Volksbank.

"Ein weiterer Baustein in der Erfolgsgeschichte der Füchse Berlin ist das langfristige Engagement der Berliner Volksbank bei unseren Profis. Ich freue mich sehr, die seit sieben Jahren bestehende Partnerschaft fortsetzen zu dürfen", sagt Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning. Die Berliner Volksbank ist seit 2008 Premiumpartner des Vereinsweltmeisters des Jahres 2015.