Grundsteinlegung Kreative Werkstatt

Berliner Volksbank unterstützt Stiftung Lobetal

14.07.2015 - Die Lobetaler Künstler freuen sich: Direkt neben der Kita Sonnenschein entsteht ein modernes, ebenerdiges und vor allem behindertengerechtes Ateliergebäude, das im November 2015 fertig sein soll. Zur Grundsteinlegung am Donnerstag, 2. Juli 2015, kam auch die Berliner Volksbank und überreichte einen Spendenscheck über 6.032 Euro zugunsten der Kreativen Werkstatt.

Klaus-Martin Steinmüller: "Wir freuen uns einen kleinen Beitrag leisten zu können und wünschen den Künstlerinnen und Künstlern unbeschwerte Musestunden und kreative Schaffenskraft."

Die Berliner Volksbank würdigt mit der Spende das Engagement ihrer Vertrauensräte. Acht Einrichtungen aus Berlin und Brandenburg wurden aus dem Kreise der Vertrauensräte vorgeschlagen, die einen Spendenbetrag von insgesamt 25.900 Euro erhalten haben. Wie hoch der Spendenbetrag je Einrichtung ausfielt, hatten alle Berliner und Brandenburger via Online-Voting in der Hand und die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal sammelte die meisten Stimmen. Aufgabe der Vertrauensräte ist, die Genossenschaftsbank bei der Förderung und Betreuung ihrer Mitglieder sowie in wirtschaftlichen und organisatorischen Belangen zu unterstützen.

Geldsegen zur Grundsteinlegung
Geldsegen zur Grundsteinlegung: Klaus-Martin Steinmüller, Berliner Volksbank, sowie Wolfgang Hempel, Firma B.I.N.S.S. und Vetrauensratsmitglied der Bank, überreichten Susan Päthke für die Kreative Werkstatt das Startkapital für Materialien im Beisein von Pastor Johannes Feldmann und Martin Wulff, Geschäftsführer Hoffnungstaler Stiftung Lobetal