Handfestes Wissen für den Mittelstand

UnternehmerAkademie der Berliner Volksbank feiert 20-jähriges Jubiläum

06.10.2016

  • Seit 1996 gezielte Seminare für KMUs aus der Region
  • Schwerpunkte: Betriebswirtschaft, Recht & Steuern, Soft Skills
  • Know-how und Netzwerk für den Mittelstand

Kein Hype, sondern praxistaugliches Wissen für die Unternehmer aus der Region Berlin und Brandenburg – das ist der Anspruch der UnternehmerAkademie der Berliner Volksbank. In dieser Woche feiert die Akademie ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit dem 7. Oktober 1996 bietet sie pro Halbjahr zwischen sechs und acht Seminare an, die speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Betrieben zugeschnitten sind. Rund 400 Teilnehmer hat sie seither jährlich weitergebildet.

Zu den Teilnehmern gehört der Handwerksmeister von nebenan, ebenso wie etwa der Chef des örtlichen Autohauses und der frisch gegründete Dienstleister:  Zielgruppe  der Fortbildungen sind nicht DAX-Konzerne und Großunternehmen, sondern die regionalen Unternehmer, die zu konkreten Fragen praktisch umsetzbare Tipps brauchen – und das für einen Preis, der nicht ihr Jahresbudget sprengt.

Die Schwerpunkte des Angebotes liegen auf betriebswirtschaftlichen Themen, Fragen zu Recht und Steuern sowie den  "Soft Skills", die Unternehmer brauchen. Ungebrochener Renner unter den Seminaren ist das Thema „Bilanz und Betriebswirtschaftliche Auswertung“. Doch auch aktuelle Fragen wie z.B. das Erbschaftsrecht und das Thema Nachfolge stehen auf dem Programm. Die UnternehmerAkademie richtet sich an Mitglieder und Kunden sowie an Nichtkunden der Berliner Volksbank. Informationen über das Programm gibt es unter www.unternehmerakademie-bvb.de.