Berliner Volksbank gestaltet Analyseraum für die Hertha BSC Fußball-Akademie

30.03.2017

  • Berliner Volksbank gestaltet Analyseraum für Hertha BSC-Nachwuchs
  • Seit 15 Jahren fördert die Berliner Volksbank Hertha BSC

Wenn die Nachwuchsfußballer von Hertha BSC zukünftig noch erfolgreicher werden, dann liegt das auch an einem starken Partner: Seit 15 Jahren fördert die Berliner Volksbank den Fußballverein der Hauptstadt. Jetzt hat sie einen besonderen Analyse-und Besprechungsraum für die regelmäßige "Spiel-Analyse" mit moderner Smartboard-Technik effektvoll gestaltet.

Seit Mittwoch ist der Raum in der Hertha BSC Fußball-Akademie in Betrieb. Die Nachwuchsfußballer des Berliner Traditionsvereins analysieren darin per Video ihre Spiele und die Spielkünste anderer Mannschaften. Schon das Design strahlt sportlichen Ehrgeiz aus. Mit nachempfundener Spielfeldfläche auf dem Boden und großflächigen Tribünenbildern an den Wänden ähnelt der Raum dem Olympiastadion.

Dr. Holger Hatje, Vorstandsvorsitzender der Berliner Volksbank, und Frauke van Bevern, Bereichsleiterin Marketing, eröffneten den Raum gemeinsam mit Ingo Schiller, Geschäftsführer von Hertha BSC, Michael Preetz, Geschäftsführer Sport Hertha BSC, Frank Vogel, Sportlicher Leiter Hertha BSC Fußball-Akademie, und Michael Hartmann, U19-Trainer Hertha BSC. Die Jugendmannschaften U19 und U17 begleiteten die Übergabe und waren sichtlich erfreut über die neuen farbenfrohen Räumlichkeiten.

"Ich wünsche den Spielern und Trainern der Fußball-Akademie alles Gute für die Zukunft – eine tolle Entwicklung ihrer Fähigkeiten und ihres Könnens – und uns, der Berliner Volksbank, weiterhin viele interessante und begeisternde Momente im Rahmen unserer Partnerschaft.", sagte Dr. Holger Hatje.

Die Berliner Volksbank fördert Hertha BSC bereits seit 2002 und ist seit Juli 2015 offizieller Partner der Hertha BSC Fußball-Akademie, in der rund 250 Jugendliche spielen. Die Genossenschaftsbank ist gemeinsam mit dem Berliner Traditionsverein unter anderem Schirmherrin des Berliner Volksbank-Cup, einer Fußballturnierserie für Nachwuchskicker. Sie unterstützt ferner die Hertha BSC Fußballschule und gemeinsam mit Hertha BSC den Kiezsport in Berlin.

Dr. Holger Hatje, Vorstandsvorsitzender der Berliner Volksbank, Frauke van Bevern, Bereichsleiterin Marketing, und die Spieler der Jugendmannschaften
Dr. Holger Hatje, Vorstandsvorsitzender der Berliner Volksbank, Frauke van Bevern, Bereichsleiterin Marketing, und die Spieler der Jugendmannschaften

Bildrechte: © Hertha BSC