Pressemitteilungen

03.04.2020

Coronavirus: Berliner Volksbank bietet umfangreiches Hilfspaket für Firmenkunden

Die Berliner Volksbank hat ein umfangreiches Hilfspaket für die Unternehmen in Berlin und Brandenburg geschnürt, die von der aktuellen Corona-Krise betroffen sind. Carsten Jung, Vorstandsvorsitzender der Berliner Volksbank: „Es ist uns sehr wichtig, dass wir unseren Firmenkunden in dieser Ausnahmesituation mit konkreten Hilfsangeboten zur Seite stehen. Wir möchten für unsere Kunden eine stabile Brücke in eine gute und sichere Zukunft bauen.“

> mehr

23.03.2020

"Coronavirus": Berliner Volksbank mit starkem Engagement und guten Lösungen für die Kunden durch die Krise

Mit der Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag, 22. März 2020, sind neue, ergänzende Leitlinien für den Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kunden und Besuchern vor einer Infektion mit dem Corona-Virus in Kraft getreten.

> mehr


17.03.2020

"Coronavirus": Berliner Volksbank schließt vorübergehend Standorte

Um der Ausbreitung des Coronavirus aktiv entgegenzuwirken, hat die Berliner Volksbank in Anlehnung an die Maßnahmen des Bundes und der Länder entschieden, ihr Standortnetz zu verdichten und 24 der insgesamt 45 Privatkunden-Standorte vorübergehend für den Kundenverkehr zu schließen.

> mehr


27.01.2020

Geschäftsführerwechsel bei Stiftung KUNSTFORUM der Berliner Volksbank

Nach mehr als 15 erfolgreichen Jahren als Ausstellungsleiterin und Geschäftsführerin der Stiftung KUNSTFORUM der Berliner Volksbank gGmbH beendet Ines Zinsch ihre Arbeit bei der Stiftung.

> mehr


21.01.2020

Pfeffersport e. V. gewinnt Großen Stern des Sports in Gold

Berlin ist spitze: Der Pankower Verein Pfeffersport e. V. hat den Großen Stern des Sports in Gold 2019 und 10.000 Euro gewonnen. Das Projekt "Mission Inklusion" setzte sich im Finale des Wettbewerbs gegen 16 ebenfalls beeindruckende Maßnahmen aus ganz Deutschland durch, mit denen sich Sportvereine für die Gesellschaft engagieren.

> mehr


21.01.2020

Berliner Volksbank behauptet sich in einem schwierigen Umfeld

Die Berliner Volksbank hat sich im Geschäftsjahr 2019 in einem schwierigen Umfeld gut behauptet. Die Bilanzsumme stieg - getragen durch eine erneut positive Entwicklung im Kundenkreditgeschäft - von 14,0 auf 14,7 Milliarden Euro. Ihre finanzielle Stärke und wirtschaftliche Bedeutung für die Region gründen sich auf eine breite Basis von ca. 204.000 Mitgliedern. Im Geschäftsjahr 2019 konnten rund 3.500 Mitglieder hinzugewonnen werden.

> mehr


15.01.2020

Künftig ein Social Day pro Jahr und Mitarbeiter

Warme Socken, lange Unterhose und Mütze, Plastikgeschirr und Holzlöffel, Duschgel und Deodorant, Iso-Matte, Zelt und Schlafsack: das ist der Inhalt eines Rucksacks für Wohnungslose, den die Caritas über ihr Arztmobil an Bedürftige in Berlin verteilt. Beim Führungskräfte-Jahresauftakt der Berliner Volksbank am Dienstag haben die Teilnehmer 100 dieser Rucksäcke gepackt und ins Arztmobil gebracht, das vor der Tür parkte – Start des Engagements für einen Social Day.

> mehr