Geschäftsbericht 2020

Das Geschäftsmodell der Berliner Volksbank zeigt sich im schwierigen Umfeld stabil. Auch im Jahr 2020 ist die Berliner Volksbank gewachsen, um saldiert ca. 4.100 neue Mitglieder und gut zwei Mrd. EUR an Bilanzsumme. Im Berichtsjahr konnten das Kundenkreditgeschäft und das Provisionsgeschäft weiter ausgebaut und trotz herausfordernder Rahmenbedingungen während der COVID-19-Pandemie erneut ein positives Geschäftsergebnis erzielt werden. Die Stärkung des Firmenkundengeschäfts stand hierbei im Mittelpunkt.