Tochterunternehmen der Berliner Volksbank

Gemeinsam sind wir stark

Die Berliner Volksbank BauWert GmbH (ehemals KLG Köpenicker Liegenschafts-Gesellschaft mbH) bietet seit 1996 umfangreiche Leistungen im Bereich der Immobilienbewertung und des Baucontrolling an. Mit ihren Dienstleistungen steht sie Banken des genossenschaftlichen Verbundes im Rahmen von Kreditfinanzierungen für Immobilien in Berlin und dem Land Brandenburg zur Verfügung.

mehr

In der Berliner Volksbank Immobilien GmbH (BVBI), dem Immobilienmaklerunternehmen der Berliner Volksbank, werden Kompetenzen, die für den Kauf und Verkauf einer Immobilie notwendig sind, gebündelt. Seit Jahren ist die BVBI eine feste Größe am Berliner und Brandenburger Immobilienmarkt. Die Immobilienberater der BVBI kennen sich bestens in den Kiezen Berlins und den Brandenburger Gemeinden aus.

mehr

Die Berliner Volksbank Ventures ist der Corporate Venture Capital Fonds der Berliner Volksbank und begleitet junge, innovative Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie mit Beteiligungskapital. Der Investitionsfokus liegt in den Bereichen FinTech, PropTech und digitale Unternehmenslösungen für KMUs.

mehr

Mit der gemeinnützigen Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank fördert die Berliner Volksbank seit mehr als zehn Jahren Kunst und Kultur in der Region Berlin-Brandenburg. Das vielfältige Engagement der Stiftung soll inspirieren, begeistern und Interesse an Kunst fördern. Die Angebote beinhalten Aktivitäten rund um die Kunstsammlung der Berliner Volksbank und die Kunstsammlung. Überwiegend Schulklassen aus der Region besuchen die beliebte "Werkstatt für Kreative".

mehr

Mit der Investition in die VAI Trade GmbH unterstreicht die Berliner Volksbank ihr Engagement in Berliner FinTech-Unternehmen. Die 2017 gegründete Gesellschaft verhilft kleinen und mittelständischen Unternehmen zwischen Wareneinkauf und -verkauf zu mehr finanzieller Flexibilität und befindet sich derzeitig im Aufbau.

mehr

Die VR FinanzDienstLeistung GmbH (VR FDL) erbringt Unterstützungsleistungen für Bankgeschäfte oder Finanzdienstleistungen von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten. Dies erfasst insbesondere Unterstützungsleistungen für das Kredit- und Wertpapiergeschäft, den Zahlungsverkehr der Institute sowie die Erbringung von Beratungsleistungen in diesem Umfeld.