Investieren Sie in Ihr Unternehmen

Investitionskredit und Fördermittel

Neue IT-Systeme, intelligente Maschinen, ein Fuhrpark ohne Diesel: Als Unternehmer von heute wollen Sie Ihr Geschäft fit machen für die Zukunft? Wir stehen an Ihrer Seite – mit unserem Know-how und der passenden Finanzierungslösung.

Stellen Sie Ihre Anfrage zum Investitionskredit online


Förderung durch Bund und Länder

Kreditprogramme, Zuschüsse und Sicherheiten

  • Bundes- und Landesförderinstitute unterstützen Ihr Unternehmen in vielfältiger Weise finanziell, in allen Unternehmensphasen und für die unterschiedlichsten Investitionsvorhaben.
  • Die häufigste Form der Förderung sind zinsgünstige Kredite. Sie haben Laufzeiten von 10 bis zu 20 Jahren. Die Zinsen sind meist für 10 Jahre festgeschrieben. In den Anfangsjahren ist der Kredit oft tilgungsfrei.
  • Unter bestimmten Umständen bekommen Sie staatliche Zuschüsse. Diese brauchen Sie nicht zurückzuzahlen.
  • Bei fehlenden Sicherheiten können Sie Haftungsfreistellungen oder Ausfallbürgschaften anfragen. Diese können unter bestimmten Voraussetzungen durch Förderinstitute oder Bürgschaftsbanken zur Verfügung gestellt werden.

Öffentliche Fördermittel über die Hausbank erhalten

Öffentliche Fördermittel werden häufig nicht direkt an Unternehmen vergeben, sondern über die Hausbank beantragt und abgewickelt. Ihr Berater der Berliner Volksbank ist auch Experte für öffentliche Mittel. Durch die Verwurzelung Ihrer Berliner Volksbank in der Region kennt er auch regionale Förderprogramme.

VR-FörderRechner

Einen ersten Überblick über Angebote von Förderkrediten in Deutschland bietet Ihnen der VR-FörderRechner. Das Tool gibt Ihnen eine Übersicht über verschiedene Fördermöglichkeiten, die zu Ihrem geplanten Vorhaben passen.