Kunden werben Kunden

Teilnahmebedingungen (Stand: 02.01.2024)

Das Kunden-werben-Kunden-Programm der Berliner Volksbank eG beschränkt sich auf die Produkte: „Mein privates Girokonto“, „Konto blauorange“ und "Geschäftsgiro". Ausgeschlossen vom Kunden-werben-Kunden-Programm sind das Basiskonto und das Pfändungsschutzkonto.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Werber und Geworbener das 18. Lebensjahr vollendet haben und der Geworbene in den letzten 12 Monaten nicht Kunde der Berliner Volksbank eG war. Der Prämienanspruch entsteht erst dann, wenn a) sich der Werber ordnungsgemäß bei der Tellja GmbH mit seinen persönlichen Daten registriert hat und b) der Empfehlungscode, welcher vom Werber mit dem Geworbenen geteilt wird, innerhalb von 30 Tagen vom Geworbenen genutzt wird und ein rechtsgültiger Vertrag zwischen der Berliner Volksbank eG und dem Geworbenen zustande kommt, welcher nicht durch die Berliner Volksbank eG abgelehnt wurde. Die Höhe der Werbeprämie ist vom empfohlenen Produkt abhängig. Die genaue Prämienhöhe ist auf der Kunden-werben-Kunden-Website ersichtlich. Die Werbeprämie kann vom Werber behalten oder mit dem Geworbenen geteilt werden. Nach einer erfolgreichen Empfehlung dauert es 6 bis 8 Wochen, bis die Prämie ausgezahlt wird. In Einzelfällen sind auch Bearbeitungszeiten von bis zu 4 Monaten möglich.

Bitte beachten Sie, dass das Kunden-werben-Kunden-Programm auf die private Nutzung beschränkt ist. Die gewerbsmäßige Empfehlungsvermittlung ist nicht gestattet. Mitarbeiter der Berliner Volksbank eG (Konzern) sind von der Teilnahme am Kunden-werben-Kunden-Programm ausgeschlossen. Ebenfalls können juristische Personen und Personen mit Wohnsitz im Ausland am KwK-Programm nicht teilnehmen.

Die Berliner Volksbank eG behält sich vor, dieses Programm jederzeit und ohne vorherige Ankündigung insgesamt oder in Teilen zu beenden, zu verlängern oder zu modifizieren. Im Übrigen gelten die allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen der Berliner Volksbank eG.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für das Gewinnspiel gelten folgende Teilnahmebedingungen:

Zusatz für Geschäftsgirokonten:

  1. Zusätzlich zu den vorab genannten Produkten gilt das KwK-Programm auch für das Geschäftsgirokonto.
  2. Für Geschäftsgirokonten gilt, der Geworbene darf in den letzten 12 Monaten kein Geschäftsgirokonto der Berliner Volksbank geführt haben.
  3. Nur wirksam gegründete juristische Personen können am Gewinnspiel teilnehmen.
  4. Die Berliner Volksbank eG darf in steuerlichen Angelegenheiten nicht beraten. Zu der steuerlichen Behandlung der Geldprämie kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater. Die Geldprämie kann steuerpflichtig sein.
  5. Der Werber muss eine andere Person als der Geworbene (keine Eigenempfehlung) sein. Des Weiteren darf keine juristische oder vertragliche Verbindung zum Geworbenen (z.B. Vorratsgesellschaften) bestehen.
  6. Empfehlungen im Rahmen einer beruflichen (z.B. Vermittler) oder ehrenamtlichen Tätigkeit sind nicht möglich. Massenweise Empfehlungen von Neukunden (z.B. über Vermittlerportale o.ä.) ist untersagt und berechtigt nicht zum Erhalt von Prämien.
  7. Gegenseitige Empfehlungen, z.B. bei Gemeinschaftskonten sind nicht möglich.
  8. Selbstempfehlung und Empfehlung eines Unternehmens, für das der Werber tätig ist, sind nicht möglich.
  9. Das Kunden-werben-Kunden-Programm gilt für folgende Geschäftskontomodelle: Aktiv, Komfort, Premium, Startup-Konto und Hausverwalterkonto
  10. Dem Werber obliegt eine Sorgfaltspflicht für die von ihm gemachten Angaben zur Person.
  11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.