Pressemitteilungen

25.06.2024

Berliner Volksbank x AUXOLAR: Neue Partnerschaft für die Energiewende

Die Berliner Volksbank beteiligt sich in Millionenhöhe an der AUXOLAR GmbH, einem führenden Anbieter von schlüsselfertigen Photovoltaikanlagen im gewerblichen Bereich. Ziel der damit verbundenen Kooperation ist klar: die Energiewende mit Tatkraft voranbringen.

> mehr

19.06.2024

Berliner Volksbank unterstützt Björn Schulz Stiftung mit 10.000 Euro

Über eine großzügige finanzielle Zuwendung darf sich die Björn Schulz Stiftung freuen. Sie erhält von der Berliner Volksbank eine Einmalzahlung von insgesamt 10.000 Euro. Möglich gemacht haben dies vor allen Dingen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Volksbank, die im Rahmen einer Charity-Auktion knapp 4.449 Euro zu Gunsten der Stiftung spendeten.

> mehr

03.06.2024

Vertreterversammlung der Berliner Volksbank beschließt 3,0% Dividende zzgl. 1,0% Bonus für das Geschäftsjahr 2023

Genossenschaftliche Teilhabe und formelles Beschlussorgan: die jährliche ordentliche Vertreterversammlung vereint all dies. Die Berliner Volksbank konnte am 30. Mai ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter im Berliner Veranstaltungszentrum bcc am Alexanderplatz begrüßen. Sie repräsentieren die über 224.000 Mitglieder der Bank für Berlin und Brandenburg - alle Informationen zum Dividendenbeschluss, zum bislang besten Geschäftsergebnis der Unternehmensgeschichte und zur Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat und zum Geschäftsausblick auf 2024.

> mehr

27.05.2024

w!r-Stiftungsfonds fördert sieben Bürgerstiftungsprojekte in den Bereichen Umweltschutz und Umweltbildung

Durch Upcycling und Reparaturen Ressourcen schonen, Kindern die Natur und gesunde Ernährung nahebringen oder eine natürliche Begegnungsstätte auf einer Streuobstwiese schaffen: Die Berliner Volksbank eG fördert mit ca. 12.000 Euro aus dem w!r-Stiftungsfonds Bürgerstiftungsprojekte, die sich für Umweltschutz und Umweltbildung engagieren und die Hauptstadtregion nachhaltig mitgestalten. Der Fonds wurde von der Berliner Volksbank unter dem Dach der Stiftung Aktive Bürgerschaft gegründet. 

> mehr

22.05.2024

Berliner Volksbank tritt KI Park bei

Als erste Universalbank ist die Berliner Volksbank dem KI Park e.V. beigetreten. Der Verein beschreibt sich treffend als Innovationsökosystem für Künstliche Intelligenz. Er bündelt hierfür die Kräfte renommierter Expertinnen und Experten, Forschungseinrichtungen, aufstrebender Startups, etablierter Unternehmen, gesellschaftlicher und politischer Akteure mit dem Zugang zu zukunftsweisenden Infrastrukturen. Das Ziel, hinter dem sich die Mitglieder vereinen, ist eine schnelle gemeinsame Entwicklung, Erprobung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der Praxis.

> mehr

24.04.2024

Berliner Volksbank erreicht wichtigen Meilenstein bei Nachhaltigkeit

Die Berliner Volksbank hat einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und dem Langfristziel der Klimaneutralität erreicht. Anfang April wurde das genossenschaftliche Institut nach einem mehrmonatigen Evaluations- und Prüfungsprozess durch das in Ludwigshafen ansässige Institut für Nachhaltiges Banking, INAB, mit dem Zertifikat für "Nachhaltiges Banking" ausgezeichnet. Institutsleiter Prof. Björn Maier überreichte Vertretern der Bank am 5. April die Urkunde in Berlin im Gebäude Quartier Berliner Volksbank. Maier bestätigte dabei: "Die Berliner Volksbank verfügt bereits über ein umfassendes Wissen, um die große Bedeutung der Nachhaltigkeit für Banken gut und verantwortungsbewusst einzuschätzen. Die Bank hat die Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells strategisch und operativ verankert."

> mehr

23.04.2024

Berliner Volksbank unterstützt House of Finance and Tech - "HoFT.Berlin"

Berlin stärkt seine Rolle im Finanzsektor: die Gründung des House of Finance and Tech (HoFT.Berlin) soll die Hauptstadt auch als Zentrum für Finanzinnovation fördern. Hierfür wurde gestern vom öffentlichen und privaten Sektor ein neuer Verein gegründet. Die Berliner Volksbank ist bei diesem Vorhaben von Anfang an als Premiumpartner dabei.

> mehr

22.03.2024

Jahresbilanz 2023: Berliner Volksbank wächst profitabel und schlägt Dividende von 3,0% zuzüglich 1,0% Bonus vor

Die Berliner Volksbank eG legt heute in ihrem jährlichen Berichtstermin ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene Kalenderjahr 2023 vor. Carsten Jung, Vorstandsvorsitzender Berliner Volksbank ordnet das Ergebnis ein: „Wir blicken auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2023, welches wir mit einem sehr guten Ergebnis abschließen. Daher möchten wir unsere über 224.000 Mitglieder mit einer Dividende von 3,0% zuzüglich 1,0% Bonus maßgeblich am wirtschaftlichen Erfolg beteiligen. Die Berliner Volksbank ist nicht nur profitabel und krisenfest aufgestellt, sondern wird mit ihrem großen gesellschaftlichen Engagement, Spenden und Fördervolumen auch ihrer Rolle als engagiertes Unternehmen in der Metropolregion Berlin/Brandenburg gerecht. Schließlich erkennen wir durch attraktive Corporate Benefits auch die Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die dieses Ergebnis erst möglich gemacht haben. Kurzum: Wir sind die Bank, die sich einsetzt. Und einmal mehr eben auch die Bank, die in ihrer Region beherzt zurückgibt. Und wir stehen auch in 2024 bereit, Zukunft lebenswert zu gestalten!“

> mehr

28.02.2024

Berliner Volksbank beabsichtigt Erwerb der in Berlin ansässigen „ABK Allgemeine Beamten Bank AG“

Die Berliner Volksbank eG, mit einer Bilanzsumme von 18 Mrd. EUR eine der größten regionalen Genossenschaftsbanken Deutschlands, setzt ihren Wachstumskurs in der Region Berlin/Brandenburg fort und strebt ergänzend zu dem erfolgreichen organischen Wachstum der letzten Jahre den Erwerb der „ABK Allgemeine Beamten Bank AG“ mit Sitz in Berlin an.
Die Bilanzsumme der ABK beläuft sich zum 31.12.2023 auf ca. 630 Mio. EUR.  Die ABK wird in Form einer Beteiligung im Laufe des Geschäftsjahres 2024 in die Konzernstruktur der Berliner Volksbank eG aufgenommen. Die Berliner Volksbank erwirbt damit die Allgemeine Beamten Bank vom bisherigen Alleinaktionär Jörg Woltmann, der sich mit 77 Jahren aus dem Bankgeschäft zurückzieht und somit die Nachfolge regelt.

> mehr

22.02.2024

„Gekommen, um zu bleiben“ – Start der neuen Arbeitgebermarkenkampagne der Berliner Volksbank

Die Gründe, in einem neuen Job zu starten, unterscheiden sich oft von den Gründen, in dem Job auch zu bleiben. Diese wesentliche Erkenntnis stellt die neue Arbeitgeberkampagne der Berliner Volksbank auf anschauliche Weise in ihr Zentrum: auf Plakaten und in kurzen Videos erzählen Mitarbeitende ihre persönlichen Geschichten und beschreiben, warum sie bei der Berliner Volksbank angefangen haben und warum sie dort geblieben sind. Die Kampagne richtet sich sowohl an Mitarbeitende und Stakeholder, als auch an potenzielle Bewerberinnen und Bewerber.

> mehr

20.02.2024

Auf Expansionskurs: Berliner Volksbank baut Präsenz in Berlin-Steglitz aus

Bankfilialen bleiben für die Berliner Volksbank neben digitalen Angeboten ein wichtiger Kanal für den Kundenkontakt. Jetzt baut die Bank ihr Filialnetz in Steglitz um und investiert in neue Standorte. So soll Mitte April die neue Filiale in der Schlossstraße 102 eröffnen. Dort finden derzeit umfangreiche Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen statt. "Mit der neuen Filiale erlangen wir eine bessere Lage und Erreichbarkeit. Den Umzug nutzen wir um unser modernes Konzept und Filialdesign umzusetzen", sagt Andrea Lucke, Bereichsleiterin Just Banking bei der Berliner Volksbank. Im Angebot werden neben den bekannten SB-Geräten auch Banking-Dienstleistungen nach dem ToGo-Prinzip erhältlich sein.

> mehr

19.02.2024

Projekt-Bilanz 2023: Berliner Volksbank setzt Ausbau Erneuerbarer Energien konsequent fort

Die Berliner Volksbank hat im Jahr 2023 ihren Einsatz beim Ausbau Erneuerbaren Energien konsequent fortgesetzt. „Kreditbuch und Projektanzahl sind sowohl bei Photovoltaik, bei Windkraft und auch beim Contracting weiter gewachsen“, bilanziert Jörg Widhalm, Leiter des Bereichs Immobilien & Erneuerbare Energien (IEE) bei der Berliner Volksbank, „so haben wir im Jahr 2023 rund 150 Megawatt Leistungsausbau finanzieren können.“ Das entspricht einer Versorgungsleistung für 77.100 Haushalte. Die Gesamtleistung der Berliner Volksbank zum Umbau auf grüne Energien beträgt somit rund ein Gigawatt Leistung. Genug grüne Energie wiederum, um rein rechnerisch die Haushalte in ganz Brandenburg zu versorgen.

> mehr

13.02.2024

Für mehr Bildungsgerechtigkeit: Berliner Volksbank bietet Lern- und Nachhilfeangebot für alle mit Konto blauorange

Die Berliner Volksbank setzt sich für mehr Bildungsgerechtigkeit ein und das ganz konkret mit einem neuen und besonderen Angebot: Ab sofort können Kontoinhaber des Kontos blauorange im Alter von 10 bis 18 Jahren die Online-Nachhilfe App ubimaster als Zusatzservice zu ihrem Konto nutzen - und das kostenlos und inhaltlich unbegrenzt. Das Angebot steht seit 1.2. zur Verfügung und ist zeitlich bis Ende Juli 2024 befristet.

> mehr

29.01.2024

Platz vier für den Berliner TSC beim Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold 2023

Große Anerkennung für den Berliner TSC: Der Verein aus der Bundeshauptstadt hat bei den „Sternen des Sports“ in Gold 2023 den starken vierten Platz belegt. Zuvor hatte er mit seiner Initiative „Gewaltprävention beim Berliner TSC e. V.“ auf lokaler sowie auf landesweiter Ebene überzeugt und sich so für das Bundesfinale in der DZ BANK in Berlin qualifiziert. 

> mehr

22.01.2024

#niewiederistjetzt, Deutschland steht auf - aktuelle Position der Berliner Volksbank

Als genossenschaftliche Bank mit über 223.000 Mitgliedern steht die Berliner Volksbank auf einem urdemokratischen Fundament. Wir stellen uns entschlossen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus. - Ein aktuelles Statement für unsere Demokratie, gegenseitigen Respekt und ein friedliches Miteinander.

> mehr

12.01.2024

Berliner Volksbank strebt höhere Dividendenzahlung für 2023 an

Die Berliner Volksbank, eine der größten regionalen Genossenschaftsbanken Deutschlands, trifft eine Vorab-Aussage zur erwarteten Ergebnislage der Bank für das Geschäftsjahr 2023. Diese dürfte aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung in 2023 erfreulich ausfallen. So ist geplant, die Ausschüttung in Form der Dividende an die rund 222.000 Mitglieder für das Geschäftsjahr 2023 noch einmal zu erhöhen. Auch die Belegschaft soll am Erfolg teilhaben.

> mehr

08.01.2024

Einsatz zählt: Berliner Volksbank bilanziert ihr soziales Engagement 2023

Die Berliner Volksbank blickt mit Stolz auf ein weiteres Jahr vielfältigen sozialen Engagements in Berlin und Brandenburg zurück. Unter dem Motto "Einsatz zählt" hat Deutschlands größte regionale Genossenschaftsbank unterschiedlichste Projekte erfolgreich realisiert, welche die Region nachhaltig lebenswerter gestalten. Sei es nun mit ihrer Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" oder über direkte Spenden und Sponsorings, diverse Partneraktionen, der Veranstaltungen und Ausstellungen der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank bis hin zum Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei mehreren Social Days in Berlin und Brandenburg.

> mehr